Google Anzeige

Aktuelles Thema

Viele Frauen leiden unter einer zu kleinen Brust oder einer Brust, deren Form nicht dem selbst gestellten Schönheitsideal entspricht. Ernährung, Sport oder Hormon-Therapien helfen nur in einem begrenzten Maße. Durch den Alterungsprozesses, hormonelle Veränderungen, Krankheiten, Schwangerschaften…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

  • Arztsuche über die Landesärztekammer von Bayern

    Finden Sie den richtigen Arzt über die offiziellen Landesärztekammern der einzelnen Bundesländer. So können Sie ohne Einfluß von Dritten den richtigen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nach Qualifikation und Ort finden. (INFO: Ärztekammern bei Wikipedia)

    Arztsuche über die Kassenärztliche Vereinigung Bayern

    Suchen Sie Ihren Arzt über die Kassenärztlichen Vereinigungen. Diesen gehören in Deutschland alle Ärzte und Psychotherapeuten an, die zur ambulanten Behandlung von Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherungen zugelassen oder ermächtigt sind (Vertragsärzte).  (INFO: Kassenärztliche Vereinigung bei Wikipedia)

    Facharzt-Suche als gebührenpflichtiger Service

    Sie möchten selbst nicht recherchieren? Auf Wunsch suchen wir für Sie den passenden Facharzt gegen eine Aufwandsgebühr von 50 Euro. Dazu kontaktieren Sie uns einfach per Mail mit Ihrem eigenen Mailprogramm ohne die Daten auf einem Server speichern zu müssen (anonym): Service per Mail an info@plastische-chirurgie-center.de.

Kommentare

Freitag, April 24, 2015 - 13:14
JuliKoeln

Hi zusammen,

lasst Euch nicht von anderen verrückt machen. Die OP unter dem Brustmuskel hat ja einige Vorteile. Das Risiko einer Brustverhärtung ist geringer, das Implantat wirkt natürlicher, weil es komplett oder fast komplett vom Brustmuskel abgedeckt wird.

Der Arzt muss nicht, aber kann die unteren querlaufenden Brustmuskeln abtrennen. Damit kann das Ergebnis natürlicher wirken. Damit wird verhindert, dass das Implantat unnatürlich nach oben rutscht, wenn Du bei Arbeiten oder Sport im Freien die Brustmuskeln anspannst.

LG Juli

Anzahl an Kommentaren: 14
Montag, November 4, 2013 - 21:11
puschel87
Vielen lieben Dank Biene, Deine Antwort war wirklich hilfreich. Zumindest hab ich jetzt keine Bedenken mehr mein Kind zu Stillen, da ich das Implantat von einem Chirurgen einsetzen habe lassen, dem ich vertraue. Beim Stillen muss ich mir dann einfach ein bisschen mehr Mühe geben, aber das wird dann schon klappen. Liebe Grüße, puschel
Anzahl an Kommentaren: 2
Freitag, April 17, 2015 - 15:09
PatriciaM

Im Ausland kriegst Du die OPs ab 2000 Euro mit entsprechend wenig Chance auf Regress und Qualitätstandards.
In Deutschland musst Du schon mit Kosten ab 4000 bis 10000 rechnen.

Das ist aber so individuell abhängig von der Marke, Qualität (anatomisch angepasst) und Größe der Implantate. Dann noch der OP Art abhängig von Deinem Körper (Unter dem Brustmuskel ...). Dann hast Du in Deutschland ja noch die üblichen Standard Aufwände für Narkose usw ...
LG Patricia

Anzahl an Kommentaren: 4
Donnerstag, Juni 1, 2017 - 22:05
Jannis25

Hi,
es wäre toll, wenn es einen Testbericht zu Brustimplantaten geben würde, dann wäre die Auswahl beim Vorgespräch mit dem Arzt einfacher. Im Netz finden sich nur Werbeanzeigen von den Herstellern selbst zu eigenen Studien.

In Deutschland muss, bevor ein Brustimplantat verkauft werden darf das sogenannte CE-Verfahren für die Zulassung durchlaufen. Ein CE-Zeichen zeigt mit der CE-Nummer der zuständigen Stelle an, dass das Brustimplantat geprüft und freigegeben wurde.

Die Zulassungsverfahren für Brustimplantate in den USA sind deutlich anspruchsvoller. Hersteller, die die Hürde in den USA geschafft haben sind meiner Meinung vertrauenswürdiger.

So habe ich mir den besten Hersteller ausgesucht.

GLG Jannis

Anzahl an Kommentaren: 10
Dienstag, Juli 14, 2015 - 15:15
SassiMuehldorf

Lasst Euch nicht kirre machen. es ist ganz normal, dass Schmerzen auch eine Woche nach der OP noch vorhanden sind. Damit man die normalen Schmerzen nicht mit Komplikationen verwechselt und die Schmerzen auch nicht mit Schmerzmittel einfach unterdrückt werden, hat man nach jeder OP in der ersten Woche mind. 2 Kontrollen durch den Arzt. Einmal direkt nach der OP und dann in der Regel nochmal nach einer Woche.

Auf die Art sollte eigentlich nicht passieren und falls es doch mal eine Komplikation gibt, dann kann der Arzt schnell reagieren.

LG Sassi

Anzahl an Kommentaren: 2

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema