Google Anzeige

Aktuelles Thema

Viele Frauen leiden unter einer zu kleinen Brust oder einer Brust, deren Form nicht dem selbst gestellten Schönheitsideal entspricht. Ernährung, Sport oder Hormon-Therapien helfen nur in einem begrenzten Maße. Durch den Alterungsprozesses, hormonelle Veränderungen, Krankheiten, Schwangerschaften…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

Kommentare

Sonntag, Oktober 29, 2017 - 13:53
Estelle1983

Hi,
anfangs dachte ich auch, dass der extreme Weg der Amputation des Brustgewebes und Implantaten eine Lösung sein kann, aber nach über 1 Jahr recherchieren und Terminen habe ich mich dagegen entscheiden. Unter www.krebsdaten.de wird alle 5 Jahre eine umfassende Statistik zum Brustkrebs veröffentlicht. Die neueste wird demnächst die Fälle bis 2017 abdecken. Der letzte Bericht bis 2012 ist mir aussage kräftig genug.

Daraus erkennt man, dass in Deutschland 69.550 Frauen neu an Brustkrebs erkrankt und 17.748 daran gestorben sind. 10 Jahre nach der Erkrankung überleben 82 Prozent den Brustkrebs immer noch. Da 30 Prozent der neu erkrankten Frauen unter 55 Jahren sollte das Thema jede Frau beschäftigen.

Ich denke der beste Weg ist nicht die Amputation und Implantate, denn Implantate halten auch nicht Jahrzehnte und nach einigen Jahren muss der Arzt wieder ran. Das birgt ein zusätzliches Risiko. Sondern wenn man den extremen Schritt gehen will muss man konsequenterweise sich auch die Eierstöcke entfernen lassen. Das alles zusammen ist mir dann einfach zu viel plus der Tatsache, dass das Risiko zwar stark minimiert, aber nicht ausgeschlossen ist.

Besser man geht ab 40 regelmäßig zu einem kompetenten Arzt für die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen in kurzen Abständen von ein paar Monaten. Wenn dann Krebs in einem frühen Stadium diagnostiziert wird, dann kann man sich immer noch Lösungen überlegen.

GLG Estelle

Anzahl an Kommentaren: 12
Sonntag, Mai 3, 2015 - 17:45
Uschi22

Ich fände es auch ziemlich interessant. Ich habe gelesen, dass die Kapselfibrosen relativ häufig entstehen. Bei bis zu 10% der Brustvergrößerungen solle es Verhärtungen geben, die mehr oder weniger störend auftreten können.
Vor allem Komplikationen oder Rekonstruktionen nach Brustkrebs begünstigen die Verhärtungen. Da die Verhärtung eine Reaktion auf den Fremdstoff im Körper ist, finde es da auch naheliegend, dass biologische Hilfsmittel da helfen könnten. Sobald jemand damit Erfahrungen gemacht hat würde mich das auch interessieren.

GLG Uschi

Anzahl an Kommentaren: 4
Dienstag, April 22, 2014 - 21:28
portmann

Hallo,

Alle Implantate können sich um die eigene Achse im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen. Runde Implantate können sich ebenso drehen wie anatomische Implantate. Bei runden Implantaten fällt die Drehung nicht auf. Anatomische Implantate vermitteln nach einer Drehung einen Eindruck von asymmetrischen Brüsten.
Die Implantate wachsen gut in die Brust ein, wenn der Plastische Chirurg das Implantat richtig einsetzt und man selbst sehr diszipliniert die Brüste die ersten 2 Monate vor jeglichem Druck schützt.
Viele Grüße portmann

Anzahl an Kommentaren: 1
Montag, Oktober 21, 2013 - 18:29
Ines1982frankfurt

Hallo,

ich habe eine andere Frage dazu. Nach einer Brustkrebsoperation wurden mir die Brüste entfernt. Nun habe ich mir Implantate einsetzen lassen. Ich bin ganz glücklich darüber.
Jetzt möchte ich auch die Brustwarzen verändern lassen, wie geht dies vor sich?

lg
ines

Anzahl an Kommentaren: 2
Dienstag, Dezember 6, 2016 - 08:38
Anastaniel-40

Hi,

ich kenne einen Simulator von mybody, bei dem man die Füllgröße dazu noch auswählen kann. Dabei kann man zumindest den Unterschied zwischen den einzelnen Implantatsgrößen feststellen. Das ist aber nur ein Anhaltspunkt. Den Hersteller und die Form des Implantats kann man dabei nicht bestimmen. Als erste Entscheidung zur Größe aber ganz ok.

Liebe Grüße Anastaniel

Anzahl an Kommentaren: 1

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema