Google Anzeige

Aktuelles Thema

Viele Frauen leiden unter einer zu kleinen Brust oder einer Brust, deren Form nicht dem selbst gestellten Schönheitsideal entspricht. Ernährung, Sport oder Hormon-Therapien helfen nur in einem begrenzten Maße. Durch den Alterungsprozesses, hormonelle Veränderungen, Krankheiten, Schwangerschaften…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

Kommentare

Mittwoch, Oktober 16, 2013 - 21:37
immer unterwegs

Hallo,

sicherlich ist dies eine schreckliche Nachricht für Sie, aber heutzutage kann man bei Brustamputationen und den nachfolgenden diversen Behandlungen sehr gut helfen. Falls Sie die Brust "ersetzen" lassen wollen, gibt es für Sie mehrere Lösungen: Brustrekonstruktion mit Implantat oder Eigengewebe. Die Brustrekonstruktion kann aber erst nach einer evtl. nötigen Strahlen- oder Chemotherapie durchgeführt werden. Bei der zweiten, gesunden Brust kann später eine Straffung durchgeführt werden oder Sie können sich auch ein Implantat einsetzen lassen, da im Laufe der Jahre sonst eine unterschiedliche Straffheit und Form der Brüste entstehen kann.

Grüsse,
immer unterwegs

Anzahl an Kommentaren: 2
Freitag, Mai 9, 2014 - 15:17
Angi21

Hallo Monika,

wenn du Hormone noch während der Wachstumsphase einnimmst wachsen zwar Deine Brüste in der Zeit, aber Du hast auch die vielen Nebenwirkungen. D.h. Du kannst dicker werden, Bluchthochdruck oder im schlimmsten Fall sogar die Entstehung von Tumoren fördern. Wenn Dir die Risiken egal sind kannst Du Dir den Östrogen-Cocktail spritzen lassen oder als Tabletten geben lassen.

Ich würde mir das an Deiner Stelle gut überlegen. Ich hab gewartet und bin mit 24 schwanger geworden. Jetzt bin ich ganz froh, dass ich die Hormontherapie damals nicht gemacht habe, denn ich finde meine Brüste jetzt genau richtig (bis auf die etwas größeren Brustwarzen).

GLG Angi

Anzahl an Kommentaren: 1
Montag, Dezember 5, 2016 - 05:35
Selicia16

Hi Payton,

das Implantat ist aber nicht alleine entscheidend, wie gut sich die Brust anfühlt. Hast Du dich schon zum Operationtyp informiert. Es ist entscheidend für die Gefühlsechtheit und die optische Wirkung wie das Implantat in die Brust gesetzt wird. ich habe mir vor 2 Jahren dazu auch erstmal keine Gedanken gemacht, bereue es jetzt aber im Nachhinein.

Man kann das implantat unter oder über dem Brustmuskel setzen.
Vorteile der Positionierung des Implantats unter dem Brustmuskel:

Wenn das Implantat unter den Brustmuskel liegt, dann kann man es weniger sehen und fühlen. Ausserdem senkt sich die Brust dann nicht so leicht nach einer Weile, weil das Implantat ja vom Brustmuskel gehalten wird. Allerdings ist das Ding dann auffälliger wenn Du die Arme hebst oder die Brust anspannst. Das ist im Bikini am Strand dann nicht so toll. Insgesamt also für gefühlsechtheit und Optik im normalen Alltag top.

LG Selicia

Anzahl an Kommentaren: 10
Montag, Januar 27, 2014 - 21:09
biene21

Huhu Verena,

Voraussetzung für die Rekonstruktion einer Brust mit einem Implantat ist, dass der Hautmantel durch zuvor durchgeführte Bestrahlungen nicht Schaden genommen hat und noch genügend Volumen hat. Da musst Du entsprechend vorplanen.

Aber ein Implantat würde ich nur einsetzten lassen, wenn ganz sicher ist, dass es der Krebs mit der Amputation komplett entfernt wird/wurde und nicht etwa im Körper schon gestreut hat.

Man muss aber nicht gleich amputieren, solange der Tumor weder Haut, noch Brustwand mit befallen hat und noch relativ klein ist. Aber das hast Du sicher mit Deinem Arzt schon geklärt oder stehst Du noch am Anfang?

Alles Liebe und viel Glück
Sabine

Anzahl an Kommentaren: 2
Dienstag, März 25, 2014 - 22:23
Alex14

Hi,
meine Freundin hatte die Brust OP vor knapp 3 Jahren und hat jetzt immer noch schöne Brüste wie im ersten Jahr. Ich bin auch schon am überlegen, aber die 12000 Euro die man dafür hinlegt sind schon ein wenig krass. Ich müsste dafür einen Kredit aufnehmen. Kennt jemand einen Arzt er die kombinierte Stammzellen OP auch günstiger macht?
LG Alex

Anzahl an Kommentaren: 5

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hallo, ich habe nach einem Unfall vor 3,5 Wochen immer noch viele kleine rote Äderchen um den Bereich an dem die Wunde war. Zuerst hat sich Wundschorf gebildet und danach haben sich die roten…
Hi, Ich habe seit meiner Jugend Rötungen im Gesicht. Vor allem an den oberen Wangenknochen und der Nase. Dadurch wird mein Gesicht bei besonders warmer Umgebung schnell rot ohne dass das irgendwas…

Weiterführende Artikel zum Thema