Google Anzeige

Aktuelles Thema

Viele Frauen leiden unter einer zu kleinen Brust oder einer Brust, deren Form nicht dem selbst gestellten Schönheitsideal entspricht. Ernährung, Sport oder Hormon-Therapien helfen nur in einem begrenzten Maße. Durch den Alterungsprozesses, hormonelle Veränderungen, Krankheiten, Schwangerschaften…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

  • Arztsuche über die Landesärztekammer von Sachsen-Anhalt

    Finden Sie den richtigen Arzt über die offiziellen Landesärztekammern der einzelnen Bundesländer. So können Sie ohne Einfluß von Dritten den richtigen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nach Qualifikation und Ort finden. (INFO: Ärztekammern bei Wikipedia)

    Arztsuche über die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt

    Suchen Sie Ihren Arzt über die Kassenärztlichen Vereinigungen. Diesen gehören in Deutschland alle Ärzte und Psychotherapeuten an, die zur ambulanten Behandlung von Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherungen zugelassen oder ermächtigt sind (Vertragsärzte).  (INFO: Kassenärztliche Vereinigung bei Wikipedia)

    Facharzt-Suche als gebührenpflichtiger Service

    Sie möchten selbst nicht recherchieren? Auf Wunsch suchen wir für Sie den passenden Facharzt gegen eine Aufwandsgebühr von 50 Euro. Dazu kontaktieren Sie uns einfach per Mail mit Ihrem eigenen Mailprogramm ohne die Daten auf einem Server speichern zu müssen (anonym): Service per Mail an info@plastische-chirurgie-center.de.

Kommentare

Sonntag, Juni 28, 2015 - 23:32
Moskito1988

Ich glaube nicht, dass allein die Operationsmethode dafür verantwortlich ist, ob ein Implantat mehr oder weniger gut bei Bewegungen sichtbar ist. Es gibt mehrere Generationen von Implantaten, die sich gerade in den letzten 5 Jahren deutlich von Implantaten vor 10, 15 oder 20 Jahren unterscheiden. Sowohl für Implantate mit Kochsalzlösung als auch für Silikon Implantate.

Ich habe mich vor über 10 Jahren bereits mit einer Brustvergrößerung auseinander gesetzt, aber mir waren die Ergebnisse zu unnatürlich und das Risiko zu hoch. Erst vor einem halben Jahr habe ich mich dann nach gründlicher Recherche entschieden die OP durchführen zu lassen.

Ich würde sagen, vor allem Implantat und Chirurg sind neben der OP-Methode entscheidend.
VG Moskito

Anzahl an Kommentaren: 14
Donnerstag, Oktober 24, 2013 - 13:01
Biene

Hi puschel,

das hängt von der durchgeführten Operation ab. In der Regel ist es aber so, dass das Implantat so eingesetzt wird, dass weder Milchgänge noch Nerven verletzt werden. Das bedeutet der plastische Chirurg hat bei Deiner Anpassung der Brustwarzen und dem Setzen des Implantats sicher auf die Erhaltung der Stillfähigkeit geachtet, wenn Du zum Operationszeitpunkt noch nicht die 50 überschritten hast bzw. es möglich ist, dass Du wieder schwanger wirst. Kontrollieren kannst Du das auch, in dem Du den Schnitt zum Einführen des Implantat suchst. Dieser sollte dann seitlich nahe der Achsel oder am unteren Ende der Brust liegen.

Nachteilig ist allerdings, dass die OP-Narben beim Stillen stören können und auch das Ansetzten zum Stillen ein bisschen mehr Übung brauchen als bei einer natürlichen Brust.

Gesundheitliche Bedenken, dass Inhalte aus dem Implantat auf das Kind übergehen könnten gibt es bei intakten Implantaten von zertifizierten Herstellern nicht und das erhöhte Brustvolumen inkl dem Implantat wird sich nach dem Abstillen analog zu einer natürlichen Brust innerhalb von zwei bis drei Jahren zurückbilden.

Grüße,
Biene

Anzahl an Kommentaren: 2
Donnerstag, Dezember 14, 2017 - 21:18
Ariane58

Hallo,
man kann Brustwarzen schon versetzen und symmetrisch setzen lassen. So eine OP führen auch Plastische Chirurgen in Deutschland durch. Das Versetzen von beiden Brustwarzen macht nur Sinn, wenn die Brustwarzen wirklich deutlich unterhalb oder seitlich versetzt vom ästhetischen Ideal liegen.
Die Operation ist kein kleiner Eingriff und bringt einige Einschränkungen für die Zeit nach der OP mit sich. Je nach Lage der Brustwarzen bleiben dann auch leicht sichtbare Narben zurück wie bei mir. Das kann Dir aber nur ein Plastischer Chirurg im Rahmen einer Voruntersuchung sagen.
Ich würde Dir raten noch 3 Jahre zu warten und für etwas Geld deinen OP Wunsch von einem Plastischen Chirurgen beurteilen lassen.
GLG Ariane

Anzahl an Kommentaren: 7
Freitag, April 11, 2014 - 12:48
sonja11

Hi Alex
also in unseren Nachbarländern gibt es das Angebot deutllich günstiger für 4000 bis 8000 Euro. Das kommt darauf an was Du willst. Die Qualität in den Kliniken ist bei manchen ähnlich, aber das hängt von Deinem Anspüchen ab (Einfach mal in der Klinik nach den Erfahrungen in den Bereichen nachfragen und im Internet dann nach Forenbeiträgen dazu suchen und die Leute kontaktieren. Rechtlich gesehen ist es in Deutschland besser, wenn Du das Geld für einen evtuellen Rechtsstreit hast.
Viele Gück
Sonja

Anzahl an Kommentaren: 5
Sonntag, März 23, 2014 - 00:26
cherry

Hi Christine
also die Zeit zurückdrehen, so dass Deine Brüste so natürlich und schön wie vor der Brustvergrößerung wirken kann schon klappen, allerdings nicht ohne einen Füller oder eine Straffung. Bei Eigenfettimplantaten sterben einige der transplantierten Fettzellen ab, so dass das Ergebnis auch mal sehr unterschiedlich ausfallen kann. Bei einer Bruststraffung musst Du Dich erst an die neuen kleinen Brüste gewöhnen und Du kriegst neue Narben.
GLG cherry

Anzahl an Kommentaren: 1

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema