Google Anzeige

Aktuelles Thema

Das Fettgewebe liegt zwischen dem Muskelgewebe und der oberen Lederhaut.  Dabei werden in einem ersten Schritt 0,5 bis mehrere Liter eines Gemisches aus sterilem Wasser, einem Betäubungsmittel, Natriumbicarbonat sowie meist auch etwas Cortison in das Unterhautfettgewebe gespritzt. Dadurch wird…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

  • Arztsuche über die Landesärztekammer von Bremen

    Finden Sie den richtigen Arzt über die offiziellen Landesärztekammern der einzelnen Bundesländer. So können Sie ohne Einfluß von Dritten den richtigen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nach Qualifikation und Ort finden. (INFO: Ärztekammern bei Wikipedia)

    Arztsuche über die Kassenärztliche Vereinigung Bremen

    Suchen Sie Ihren Arzt über die Kassenärztlichen Vereinigungen. Diesen gehören in Deutschland alle Ärzte und Psychotherapeuten an, die zur ambulanten Behandlung von Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherungen zugelassen oder ermächtigt sind (Vertragsärzte).  (INFO: Kassenärztliche Vereinigung bei Wikipedia)

    Facharzt-Suche als gebührenpflichtiger Service

    Sie möchten selbst nicht recherchieren? Auf Wunsch suchen wir für Sie den passenden Facharzt gegen eine Aufwandsgebühr von 50 Euro. Dazu kontaktieren Sie uns einfach per Mail mit Ihrem eigenen Mailprogramm ohne die Daten auf einem Server speichern zu müssen (anonym): Service per Mail an info@plastische-chirurgie-center.de.

Kommentare

Montag, Mai 12, 2014 - 22:51
Frannie

Hey Sabine

ich geh mal davon aus, dass Du mit richtigen Arzt vor allem die Qualifikation und weniger den finanziellen Aspekt meinst. Am besten sollte er ein Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie sein. Als Nächstes einfach die Suche auf Deine Region einschränken und dann vorselektieren, welche Ärzte passend zu Deinem Behandlungswunsch viel Erfahrung gesammelt haben. Danach sollte man die Praxis kontaktieren und dann (im Termin oder telefonisch) nachfragen wie viele Fettabsaugungen am Bauch im letzten Jahr durchgeführt wurden. Ergänzend dazu kannst Du Dir noch ein Bild aus Foren und Ärztebewertungsportalen machen, wobei ich allerdings denke, dass diese Portale nicht unbedingt die Realität wieder spiegeln müssen.
VG Frannie

Anzahl an Kommentaren: 1
Donnerstag, November 21, 2013 - 22:23
Dr. Kamp
Hallo tranquillo, sie müssten zuerst das Gewicht erreicht haben, das dann ungefähr bleiben soll, so dass es nicht zu weiteren Eingriffen kommt. Zur zweiten Frage: Es es ist wahrscheinlich, dass es mehrere Eingriffe zur Beseitigung der Fettschürzen geben wird. Die Risiken sind Trombosegefahr, Wundheilungsstörungen, Durchblutungsstörungen bzw. Infektionen/Entzündungen. Auch Blutergüsse, Flüssigkeitsansammlungen und selten ein Absterben des Fettgewebe unter der Haut kommen vor. Die gesetzlichen Krankenkassen weigern sich meist bei zuvor bestandenem Übergewicht die Fettschürzen-Operation zu bezahlen. Die Privatversicherungen sind hier zum Teil noch großzügiger. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach und informieren Sie sich rechtzeitig. Sie müssen sonst mit einem Betrag bis zu 6000 Euro rechnen (die Preise variieren hier sehr stark je nachdem wie viele Hautfalten operiert werden sollen. Außerdem sollten Sie sich erkundigen, ob der Krankenhausaufenthalt in dem Preis mit inbegriffen ist, ebenso die ambulante Nachsorge). Ich hoffe ich konnte Ihnen mit den Informationen weiterhelfen. Mit freundlichen Grüßen Dr. Kamp
Anzahl an Kommentaren: 1
Donnerstag, April 11, 2019 - 22:22
Sura-1979

Hallo,
ich hab mir mit 38 das Fett absaugen lassen. Die Familienplanung war mit unserer Tochter und unserem Sohn glücklich abgeschlossen, aber ich hatte zwischen den 2 Geburten kaum Zeit für Sport, da wir in der Zeit auch noch umgezogen sind. Aus der Zeit sind Schwangerschaftsstreifen übrig geblieben, die ich nicht losgeworden bin. Nach der Bauchstraffung inklusive Fettabsaugung im Unterbauch war zwar eine große Narbe am unteren Bauch zu sehen, aber die ist mit der Zeit verblasst und außerdem innerhalb der Bikini Zone versteckt.

Ein Nebeneffekt, der mir vorher gar nicht bewusst war ist, dass die Haut im Intimbereich damit ja auch mitgestrafft wird. Die paar Tage in der Klinik und die Schmerzen und Einschränkungen die Monate danach waren es mir wert.
GLG Sura

Anzahl an Kommentaren: 3
Mittwoch, Februar 17, 2016 - 17:34
Ada-Schröder45

Hi zusammen,

wenn Du so eine Figur hast würde ich auch vermuten, dass DU noch deutlich unter 30 bist. Damit hasst Du gute Chancen mit Ernährungsumstellung und Sport das Problem in den Griff zu kriegen, wenn Du konsequent bist.
Wenn Du eh weisst, dass Du über mind. 1 bis 2 Jahre die Umstellung nicht durchstehst, dann rate ich Dir such Dir Hilfe zur Motivation oder einen Partner, der Dich unterstützt.
Der einfach Weg ist die OP, aber das ist dann auch das Tor zu vielen weiteren OPs wie bei mir ... Hätte ich heute nochmal die Wahl würde ich mich mehr anstrengen, denn ich wurde süchtig nach den OPs und hab schon knapp 40000 Euro ausgegeben.

Alles Gute Ada

Anzahl an Kommentaren: 4
Freitag, Oktober 2, 2015 - 13:34
Lala34

Hi,

nein durch die Fettabsaugung an sich entstehen keine grossen Narben an den Oberarmen. Bei mir wurde nur ein kleiner Minischnitt auf der Innenseite gemacht und dann mit einem Stab die Fettzellen abgesaugt. Der Stab hat während der Behandlung immer vibriert und damit soll es insgesamt schonender und besser für die Heilung danach sein.
Kann sein, dass das nur eine Verkaufsmasche ist, aber bei mir hat es total geholfen und ich konnte direkt danach wieder nach Hause:)
Meine Haut war danach noch ein wenig gespannt, obwohl der Arm ja dünner war. Nach 2 Wochen war die Haut dann ein bisschen faltig, aber nach ein paar Monaten war auch das wieder gut.
Also ich kanns empfehlen, wenn Du nicht allzu dicke Arme hast wie ich es hatte.
Grüße Lala

Anzahl an Kommentaren: 4

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema