Google Anzeige

Aktuelles Thema

Eingerissene Ohrläppchen, angewachsene Ohrläppchen oder deformierte Ohrläppchen können mit Hilfe der plastischen Chirurgie korrigiert werden. Da das Ohrläppchen aus Knorpel besteht und es nur wenig Schmerzrezeptoren gibt, kann die OP einfach unter lokaler Betäubung durchgeführt…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

Kommentare

Dienstag, April 15, 2014 - 00:10
heike12

Hey Chilli,
ich würde sagen ja, das Risiko steigt mit jeder OP. Nicht nur für die eigentlichen OP-Risiken wie Infektion usw, sondern auch für das Ergebnis. Je öfter man den Eingriff durchführen lässt, desto wahrscheinlicher kommt es zu den unschönen Nebeneffekten wie Nachtblindheit u.a..

VG heike

Anzahl an Kommentaren: 5
Sonntag, März 19, 2017 - 15:31
Lejla-1986

In unserem Bekanntenkreis ist ein fähiger HNO Arzt, der ästhetische Eingriffe auch macht und Ich lies mich bei ihm privat behandeln. Er hat mir meinen Nasensteg ganz einfach ein Stück nach oben versetzt. Knorpel oder Knochen musste er überhaupt nicht anpassen. Dadurch war das Ganze ziemlich unkompliziert und die Behandlung hat unter lokaler Betäubung nur wenige Minuten gedauert.

Außer einer kaum sichtbaren Narbe unterhalb der Nase ist nach 14 Monaten nichts mehr zu sehen und ich musste auch keine Auszeit nehmen, damit die Narbe verheilt. Das Ganze war extrem unkompliziert. Für mich macht der kleine Schnitt jedoch einen riesigen Unterschied.

GLG Lejla

Anzahl an Kommentaren: 6
Dienstag, Januar 29, 2019 - 22:46
Vela22

Hi,

das Risiko, dass es die ersten Wochen nach der Unterspritzung unregelmässig aussieht ist mit zunehmenden Alter höher. Wir haben in der Praxis aber auch immer mal Fälle gehabt, wo die Haut schon bei Anfang 30 Jährigen schon so stark gealtert war und dann ist es halt deutlich schwieriger. Wenn die Haut an den Augenringen noch relativ glatt ist und sich nicht kleine Hauttaschen gebildet haben, dann ist die Chance auf eine erfolgreiche Behandlung relativ gut. Deshalb gibt es oft auch sehr unterschiedliche Erfahrungsberichte dazu …
VG Vela

Anzahl an Kommentaren: 11
Samstag, April 14, 2018 - 21:53
August-53

Hi,
mir hat bei einem Vorgespräch zu einer Nasenkorrektur ein Plastischer Chirurg eine Korrektur des Kiefers vorgeschlagen. Der meinte, dass mein Kiefer etwas zu schmal ist und meine Zahnstellung zu eng. Das könnte er kurz nach der Nasenoperation angehen und das persönliche Profil wäre dann perfekt. Ich finde das ganz schön dreist, denn wenn ich nicht nach einer OP explizit gefragt habe, dann will ich in dem Bereich auch nicht verunsichert werden. Nachdem die Nasenkorrektur beim ersten Mal nicht besonders gut gelungen ist und er als Belegarzt noch weitere "Kollegen" am OP-Tag hinzugezogen hat, habe ich dann von dem Vorschlag Abstand genommen. Mich würde interessieren, ob Euch die Ärzte auch wegen ganz anderer OPs angeprochen haben, wie ihr reagiert habt und wie die Ergebnisse der OPs dann waren.
VG August

Anzahl an Kommentaren: 8
Montag, Dezember 5, 2016 - 23:24
Enno_26

Hi zusammen,

kleiner Tipp für diejenigen, die sparen müssen. Ich hab mir meine gebrochene und krumme Nase beim HNO vor 5 Monaten operieren lassen. Im Vorgespräch hat mir der Arzt noch erklärt, dass ich eine Verkleinerung in der OP gleich günstig mitmachen lassen kann.
Stationärer Aufenthalt, Narkose usw. kriegt man so günstiger! Jetzt habe ich eine gerade und schmale Nase und das auch noch sehr günstig :)

Also immer mal nachfragen und die Gelegenheit nutzen!
Grüße Enno

Anzahl an Kommentaren: 18

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema