Google Anzeige

Aktuelles Thema

Der Begriff „Mini-Facelifting“ oder „kleines Facelifting“ oder „Mini Lift“ sind Marketing Begriffe, welche von Anbietern für Plastische Operationen sehr unterschiedlich interpretiert werden. Mini assoziiert der Patient mit „einfach“, „günstig“, „geringem Risiko“ und „schneller Heilung“.…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

  • Arztsuche über die Landesärztekammer von Sachsen

    Finden Sie den richtigen Arzt über die offiziellen Landesärztekammern der einzelnen Bundesländer. So können Sie ohne Einfluß von Dritten den richtigen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nach Qualifikation und Ort finden. (INFO: Ärztekammern bei Wikipedia)

    Arztsuche über die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen

    Suchen Sie Ihren Arzt über die Kassenärztlichen Vereinigungen. Diesen gehören in Deutschland alle Ärzte und Psychotherapeuten an, die zur ambulanten Behandlung von Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherungen zugelassen oder ermächtigt sind (Vertragsärzte).  (INFO: Kassenärztliche Vereinigung bei Wikipedia)

    Facharzt-Suche als gebührenpflichtiger Service

    Sie möchten selbst nicht recherchieren? Auf Wunsch suchen wir für Sie den passenden Facharzt gegen eine Aufwandsgebühr von 50 Euro. Dazu kontaktieren Sie uns einfach per Mail mit Ihrem eigenen Mailprogramm ohne die Daten auf einem Server speichern zu müssen (anonym): Service per Mail an info@plastische-chirurgie-center.de.

Kommentare

Mittwoch, Oktober 18, 2017 - 23:51
Samu-30

Hi,

meine Behandlung war gar nicht so schlimm, wie ich mir das ausgemalt hatte. Zuerst werden die Hautstellen gereinigt und danach mit einer Creme eingerieben, die zur Betäubung dient. Die Behandlung nach der Einwirkzeit von ein paar Minuten ist fast schmerzfrei. Sobald die Creme aufhört zu wirken, fühlt sich die Haut ähnlich wie bei einem Sonnenbrand an. Ich habe die Behandlung zuvor mal ohne Schmerzmittel ausprobiert ... Das war grenzwertig!

Mit insgesamt 4 Sitzungen braucht man schon mehrere Monate bis die Behandlung zu Ende ist. Nach jeder Behandlung muss das Ganze auch wieder einen knappen Monat abheilen und dann geht es erst weiter. Direkt nach den Terminen musste ich immer eine Woche Urlaub nehmen, so dass mein gesamter Jahresurlaub damit weg war.

Aber insgesamt war es die Mühe wert. Ohne Lasern hätte ich weiter jeden Tag zu kämpfen ...

LG Samu

Anzahl an Kommentaren: 12
Samstag, November 25, 2017 - 22:29
Jan-54

Hi Miyurai,

ich hab panische Angst vor OPs bei denen ich in eine Art Schlaf falle und dann vielleicht nicht mehr aufwache. Daher habe ich mir eine Klinik gesucht, die das Anlegen von Ohren mit einem einfachen Eingriff und lokaler Betäubung anbieten. Bei der Behandlung wird eine Falte im Ohr mit einer Klammer gesetzt. So ganz ohne schneiden ging das nicht, aber der Schnitt war mini und mit lokaler Betäubung selbst für mich gut zu ertragen. Die kleine Narbe ist in einer Ohrfalte und kaum zu sehen.

Grüße Jan

Anzahl an Kommentaren: 5
Dienstag, Januar 20, 2015 - 18:24
flauschig1987

Hallo,

ich überlege auch schon seit längerem, ob wir unserer Tochter ein Ohr anlegen lassen. Gleichzeitig würden wir es aber auch kleiner machen lassen. Das kann der Arzt doch sicher gleich mitmachen? Aber wwenn ich das so lese scheint es so zu sein, dass der Arzt doch eine entscheidende Rolle spielt und der Eingriff nicht so unkompliziert ist.

Kann es ausserdem wirklich sein, dass es auf die individuelle Narbenbildung ankommt, ob die Operation ein Erfolg wird oder nicht?

LG flauschig1987

Anzahl an Kommentaren: 5
Sonntag, Januar 19, 2014 - 20:38
kelthar

Hi merida,

also ich hab mir das beim Ohren anlegen mitmachen lassen. Der Part der OP ist eigentlich recht einfach, da schneidet der Arzt je nach Wunsch und Beschaffenheit ein Stückchen aus dem Ohrläppchen raus und vernäht die Wunde dann. Mir hat der Arzt mehrere Schnittmuster gezeigt und das zu erwartende Ergebnis. Hat auf jedenfall gut geklappt. Trotzdem würde ich Dir raten einen Arzt mit Erfahrung in dem Bereich zu suchen, denn weg ist weg :)

Durchstechen kann man die Ohrläppchen genau so wie vorher. Probleme gibts dann eher bei ner Ohrläppchenvergrösserung :)

Viele Grüße,
kelthar

Anzahl an Kommentaren: 1
Donnerstag, Februar 12, 2015 - 23:35
Fabienne41

Huhuu Saskia und Isabella,

Ich habs seit 2 Monaten hinter mir und ich bin begeistert! Merci an Eure Posts. Das hat mir den letzten Kick für die Entscheidung zur OP gegeben. Ohne der finanziellen Hilfe durch die kombinierte Operation wäre das nie was geworden.

Selbst nach 2 Monaten, wo jetzt meine Nase noch gar nicht komplett abgeschwollen ist, ist das Ergebnis einfach so toll, dass ich ausflippen könnte. Nur schade, dass ich das nicht früher gemacht hab. Der Wahnsinn! Ich fühle mich jetzt einfach so viel besser und verstecke mich nicht mehr.

Liebe Grüße
Fabienne

Anzahl an Kommentaren: 4

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema