Google Anzeige

Aktuelles Thema

Der Begriff „Mini-Facelifting“ oder „kleines Facelifting“ oder „Mini Lift“ sind Marketing Begriffe, welche von Anbietern für Plastische Operationen sehr unterschiedlich interpretiert werden. Mini assoziiert der Patient mit „einfach“, „günstig“, „geringem Risiko“ und „schneller Heilung“.…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

  • Arztsuche über die Landesärztekammer von Sachsen

    Finden Sie den richtigen Arzt über die offiziellen Landesärztekammern der einzelnen Bundesländer. So können Sie ohne Einfluß von Dritten den richtigen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nach Qualifikation und Ort finden. (INFO: Ärztekammern bei Wikipedia)

    Arztsuche über die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen

    Suchen Sie Ihren Arzt über die Kassenärztlichen Vereinigungen. Diesen gehören in Deutschland alle Ärzte und Psychotherapeuten an, die zur ambulanten Behandlung von Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherungen zugelassen oder ermächtigt sind (Vertragsärzte).  (INFO: Kassenärztliche Vereinigung bei Wikipedia)

    Facharzt-Suche als gebührenpflichtiger Service

    Sie möchten selbst nicht recherchieren? Auf Wunsch suchen wir für Sie den passenden Facharzt gegen eine Aufwandsgebühr von 50 Euro. Dazu kontaktieren Sie uns einfach per Mail mit Ihrem eigenen Mailprogramm ohne die Daten auf einem Server speichern zu müssen (anonym): Service per Mail an info@plastische-chirurgie-center.de.

Kommentare

Sonntag, Februar 9, 2014 - 13:38
Tanja16

Du kannst dich mit Deinen Werten auch deutlich kostengünstiger lasern lassen. Die Hauptarbeit übernimmt sowieso der Laser anhand der Werte aus der Voruntersuchung und die Werte für die Voruntersuchung werden oft nur von den Arzthelferinnen genommen. Der Arzt muss das Auge nur richtig fixieren können und nachher den Hautlappen richtig reinigen und glätten. That's all. Ich würde also vor allem auf den Laser und die Erfahrung achten, dann kanns aber auch nur die Hälfte kosten :)
Grüße Tanja

Anzahl an Kommentaren: 4
Donnerstag, Januar 16, 2014 - 23:27
diddi7

Hi,
ich hab mir vor 3 Tagen die Nase verkleinern lassen. Was die Tamponaden angeht, sicher ist jeder Mensch in seiner Schmerzempfindung unterschiedlich. Aber meiner Meinung nach war das Entfernen der Tamponaden nicht so ein Trauma und klappte sehr gut. Ich vermute mal Du meinst die ersten paar Stunden mit Tamponaden nach der OP, wenn die Schmerzmittel nicht mehr so gut wirken. Die sind wirklich unangenehm, da geb ich Dir Recht :) Das mit dem unangenehmen Geruch hatte ich auch, nachdem ich aber mit dem Spülen begonnen habe, war der Geruch einen Tag später weg. Ich vermute mal, es wird noch einige Zeit dauern, bis ich meine Nase frei von allen OP–Rückständen, geronnenem Blut und Schleim befreit habe :/

VG diddi

Anzahl an Kommentaren: 6
Sonntag, Oktober 18, 2015 - 23:45
Tinda24

Wirklich? Die Heilungsphase dauert über einen Monat, in der ich operiert aussehe? Wer kann denn schon so viel Urlaub an einem Stück einplanen. Da gibt es doch sicher noch andere Möglichkeiten oder?
Ich habe mich letztes Jahr zu dem Thema beraten lassen und der Chirurg hat da von deutlich kürzerer Heilung gesprochen. Er hat allerdings auch gesagt, dass sich an Stellen unterhalb der operierten Stelle manchmal für ein paar Tage blaue Flecke an der Haut bilden können und das hat mich dann damals zum Aufhören bewogen.
GLG Tinda

Anzahl an Kommentaren: 6
Mittwoch, Oktober 22, 2014 - 21:15
Alexander22

Wir haben die bei unseren beiden Söhnen die Ohren anlegen lassen um das Hänseln in der Schule zu beenden. Zwar hat es jedesmal Gegenwind in der Familie und in den Freundeskreisen gegeben, aber insgesamt war es immer eine gute Entscheidung, weil die Kinder einfach glücklicher danach waren. Da ist es auch nicht viel anders als bei den Erwachsenen. Stundien nach sind hübsche Menschen im Leben einfach deutlich erfolgreicher, egal wie man das sieht.

Nach dem Ohren anlegen von unserem zweiten Sohn stand das eine Ohr nach 7 Monaten wieder ab, weil sich laut unserem Arzt nicht genug Narbengewebe gebildet hatte und der Arzt dann nochmal operieren musste.

Jetzt ist aber wieder alles ok und alle glücklich.
Alex

Anzahl an Kommentaren: 5
Donnerstag, Oktober 22, 2015 - 22:44
Sensual1991

Hi Sabine,

ich würde Dir raten Dich bei einem Chirurgen zuerst kostenlos oder kostengünstig beraten zu lassen. Es gibt dafür unterschiedliche Ansätze und der Chirurg kann Dir im Spiegel zeigen was wie am besten funktionieren würde. Ich habe mich dann letztendlich für ein Lifting der Stirn entschieden.
Dafür mussten nur ein paar kleine Schnitte an der Stirn durchgeführt werden, die bei mir mittlerweile kaum sichtbar im Haar liegen.

Alles Gute S.

Anzahl an Kommentaren: 3

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema