Google Anzeige

Aktuelles Thema

Der Begriff „Mini-Facelifting“ oder „kleines Facelifting“ oder „Mini Lift“ sind Marketing Begriffe, welche von Anbietern für Plastische Operationen sehr unterschiedlich interpretiert werden. Mini assoziiert der Patient mit „einfach“, „günstig“, „geringem Risiko“ und „schneller Heilung“.…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

  • Arztsuche über die Landesärztekammer von Sachsen

    Finden Sie den richtigen Arzt über die offiziellen Landesärztekammern der einzelnen Bundesländer. So können Sie ohne Einfluß von Dritten den richtigen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nach Qualifikation und Ort finden. (INFO: Ärztekammern bei Wikipedia)

    Arztsuche über die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen

    Suchen Sie Ihren Arzt über die Kassenärztlichen Vereinigungen. Diesen gehören in Deutschland alle Ärzte und Psychotherapeuten an, die zur ambulanten Behandlung von Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherungen zugelassen oder ermächtigt sind (Vertragsärzte).  (INFO: Kassenärztliche Vereinigung bei Wikipedia)

    Facharzt-Suche als gebührenpflichtiger Service

    Sie möchten selbst nicht recherchieren? Auf Wunsch suchen wir für Sie den passenden Facharzt gegen eine Aufwandsgebühr von 50 Euro. Dazu kontaktieren Sie uns einfach per Mail mit Ihrem eigenen Mailprogramm ohne die Daten auf einem Server speichern zu müssen (anonym): Service per Mail an info@plastische-chirurgie-center.de.

Kommentare

Dienstag, Januar 20, 2015 - 18:24
flauschig1987

Hallo,

ich überlege auch schon seit längerem, ob wir unserer Tochter ein Ohr anlegen lassen. Gleichzeitig würden wir es aber auch kleiner machen lassen. Das kann der Arzt doch sicher gleich mitmachen? Aber wwenn ich das so lese scheint es so zu sein, dass der Arzt doch eine entscheidende Rolle spielt und der Eingriff nicht so unkompliziert ist.

Kann es ausserdem wirklich sein, dass es auf die individuelle Narbenbildung ankommt, ob die Operation ein Erfolg wird oder nicht?

LG flauschig1987

Anzahl an Kommentaren: 5
Sonntag, Mai 28, 2017 - 23:52
Liv56

Hi,
viele informieren sich ja nicht vorab zu privaten Möglichkeiten der Nasen OPs. Ich hab mir vor 6 Wochen die Nase beim Sport so gebrochen, dass ein grosser Teil der Nase nach links verschoben ist. Das hatte ich gleich in der Klinik operieren lassen. Jetzt nach der OP sieht die Nase von vorne zwar wieder gerade aus, aber von der Seite sieht man einen grossen Huckel. Ich würde das auch gerne auf Kosten der Krankenkasse nachoperieren lassen. Hat das schon mal jemand machen lassen?
Liebe Grüße Livi

Anzahl an Kommentaren: 9
Sonntag, März 13, 2016 - 23:39
Erwin-55

Hallo,

Zu breite Nasenflügel können auf jeden Fall schmaler operiert werden. Die Narben hatte ich in der Innenseite meiner Nase und nicht aussen. Das kann dann später kein Mensch mehr sehen :) Zusätzlich zu den Schnitten in meiner Nase musste meine Nase auch mit einem Implantat höher gemacht werden. Da sonst die Nase bei mir wie eine Skischanze ausgesehen hätte. Mein Chirurg hat mir das am Computer gezeigt.

Kann also sein, dass es Sinn macht nicht nur die Nasenflügel kleiner zu operieren, sondern auch noch was anderes mit zu korrigieren. Mein HNO Arzt hat dann zusammen mit einem Plastischen Chirurgen operiert.

Grüße Erwin

Anzahl an Kommentaren: 18
Dienstag, September 1, 2015 - 18:31
MinellG

Wie kann ich denn selbst sehen, wieviel weniger ich als normal sehe? Muss ich da zum Arzt? Ich bin 36 und hab auch dicke Augenfalten oben an den Augen. Ich würde mir die Augen auch gerne operieren lassen und die Krankekasse soll doch mindestens einen Teil übernehmen, damit ich vernüftig arbeiten kann. Meint ihr das geht wegen der Arbeit auch?
LG Minell

Anzahl an Kommentaren: 6
Samstag, Dezember 29, 2018 - 21:43
oemer45

Vor 4 Jahren habe ich mir die Nasenflügel verkleinern lassen und ich bereue den Eingriff bis heute nicht. Die Nase wirkt immer noch deutlich feiner und viel passender zum Gesicht. Der Arzt hat mir erklärt wie er über die Mitte der Nase geschnitten hat und dass man die Narben dann kaum sieht, aber ich hatte am Anfang deutlich sichtbare rötliche Narben an der Seite. Die ersten paar Wochen war meine Nase nicht so stark geschwollen, wie das hier viele beschreiben, vermutlich weil ich vor allem am Anfang ganz stark gekühlt habe.

Die Nase ist auch nach der Zeit immer noch symmetrisch und nicht breiter geworden. Nur die Narben haben mich anfangs gestört ansonsten war alles gut.

LG Ömer

Anzahl an Kommentaren: 18

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema