Google Anzeige

Aktuelles Thema

Eingerissene Ohrläppchen, angewachsene Ohrläppchen oder deformierte Ohrläppchen können mit Hilfe der plastischen Chirurgie korrigiert werden. Da das Ohrläppchen aus Knorpel besteht und es nur wenig Schmerzrezeptoren gibt, kann die OP einfach unter lokaler Betäubung durchgeführt…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

  • Arztsuche über die Landesärztekammer von Schleswig-Holstein

    Finden Sie den richtigen Arzt über die offiziellen Landesärztekammern der einzelnen Bundesländer. So können Sie ohne Einfluß von Dritten den richtigen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nach Qualifikation und Ort finden. (INFO: Ärztekammern bei Wikipedia)

    Arztsuche über die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein

    Suchen Sie Ihren Arzt über die Kassenärztlichen Vereinigungen. Diesen gehören in Deutschland alle Ärzte und Psychotherapeuten an, die zur ambulanten Behandlung von Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherungen zugelassen oder ermächtigt sind (Vertragsärzte).  (INFO: Kassenärztliche Vereinigung bei Wikipedia)

    Facharzt-Suche als gebührenpflichtiger Service

    Sie möchten selbst nicht recherchieren? Auf Wunsch suchen wir für Sie den passenden Facharzt gegen eine Aufwandsgebühr von 50 Euro. Dazu kontaktieren Sie uns einfach per Mail mit Ihrem eigenen Mailprogramm ohne die Daten auf einem Server speichern zu müssen (anonym): Service per Mail an info@plastische-chirurgie-center.de.

Kommentare

Mittwoch, Februar 22, 2017 - 22:02
Naila_1996

Hallo Alissa,

normalerweise zahlt die Krankenkasse eine ästhetische Nasenkorrektur einer gebrochenen Nase nicht. Ich würde einfach mal zu einem Plastischen Chirurgen oder einem HNO-Arzt, der auch ästhetische OPs mit anbietet. Die können zuerst einmal feststellen, ob nach dem Nasenbruch eine Funktionsstörung der freien Atmung vorliegt. Wenn Du also irgendwie nur eingeschränkt Luft kriegst und die Ärzte das bestätigen wird die Kasse dann zumindest einen grossen Teil der Kosten mit übernehmen.
Grüße Naila

Anzahl an Kommentaren: 9
Freitag, April 7, 2017 - 17:56
Tabea55

Hallo,

ich werde nächste Woche zur Nachkorrektur nach der Nasenverkleinerung gehen. Hat das auch schon jemand mal gehabt? Vor 2 Jahren habe ich mit Nase insgesamt verkleinern lassen (Nasenflügel und Nasenlänge und den Nasenrücken). Nach der Operation habe ich die erste Zeit extrem schlecht Luft bekommen, aber mein Arzt meinte, dass die Schleimhäute wieder abschwellen und danach kann man weiter schaun. Nach ca. einem Monat war es dann tatsächlich ganz gut mit dem Atmen durch die Nase. Nur mit der Zeit wurde es wieder schlimmer. Die Nase hat er mir zwar gut operiert so wie ich wollte, aber ohne genug Luft ist das anstrengend. Also muss ich jetzt zu einem Nachtermin, der mich auch nochmal ein paar Hundert Euro kostet. Es ist auf jeden Fall schlau, den Arzt frühzeitig nach 3 Monaten bei solchen Problemen zu kontaktieren.
Grüße Tabea

Anzahl an Kommentaren: 18
Samstag, Juli 25, 2015 - 23:22
Dorottya4

Hi zusammen ...
für mich war die perfekte Lösung einfach zuerst mal die Grübchen unterspritzen zu lassen. Anfangs etwas weniger und später dann etwas mehr. So fällt es keinem richtig auf. Das hält dann 6 Monate. Während der Zeit kannst Du mehr nachfüllen lassen.
Bist Du Dir dann ganz sicher, dann kannst Du Deine OP in einem 4 wöchigem Urlaub planen. Das hält bei mir schon seit 4 Jahren perfekt. Auch wenn ich in ein paar Jahren nochmal nachbessern lassen muss, hat sich für mich der Eingriff total gelohnt. Ich bin jetzt viel selbstsicherer ...

GLG Dorottya

Anzahl an Kommentaren: 8
Donnerstag, Juni 4, 2015 - 00:09
Nelly25

Hi Julian,

ich habe dazu schon vor knapp einem Jahr mal recherchiert und mich dann dagegen entschieden. Demnach ist ein Implantat halt nie eine einmalige Angelegenheit. Du hast dann einen Fremdkörper in Dir auf den der Körper reagiert.

Der Knochen an den das Implantat geschraubt ist kann sich zurückbilden oder verformen. Bei einem Unfall kann der Bereich dann auch nicht einfach heilen usw ...

Geh da lieber noch mal in Dich und frage Dich ob Du das wirklich brauchst.
Alles Gute Nelly

Anzahl an Kommentaren: 8
Donnerstag, Dezember 8, 2016 - 21:06
Jesse_53

Hi Mila,

Fruchtsäure Peelings bringen einfach nichts gegen Altersflecken. Selbst wenn Du die Anwendung mehrfach durchgeführt hast und die Flecken auch etwas verschwinden, dann ist das nur ein leichtes Aufhellen der Haut. Die Fruchtsäure dringt nicht tief genug in die Haut ein, um die Pigmente beeinflussen zu können und damit dauerhaft wirken zu können.

ich rate Dir lass das mit dem Fruchtsäure Peeling und lass Dich behandeln. Entweder per Laser oder einem tiefgehenden Peeling :)

GLG Jesse

Anzahl an Kommentaren: 6

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema