Aktuelle Themen

Doppelkinnkorrektur

Thema: 

Das Doppelkinn tritt meist durch eine Schwäche des Platysmamuskels auf, dies kann alters- oder anlagebedingt sein. Dieser sogenannte "Truthahnhals" kann extra allein oder im Rahmen eines Face-Liftings behoben werden.
 
Dazu werden nur 1 - 2 minimale Einschnitte unterhalb des Kinns durchgeführt, damit die obenaufgeführten Platysmamuskeln gestrafft bzw. gezogen werden können.
 
Einen weiteren "Vorteil" bringt dieser Eingriff mit sich: bei vorhandenen Hamsterbäckchen können diese gleich mitoperiert werden.

Ebenso kann ein Doppelkinn durch eine Zahnverformung entstanden sein, ist dies der Fall sollte vor einem Eingriff zuerst ein Kieferchirurg konsultiert werden.
 
Da das Fett im Kinnbereich sehr oberflächlich sitzt, wird empfohlen, den Eingriff nur von einem erfahrenen Plastischen Chirurgen vorzunehmen zu lassen.
 
Die Fettzellen können auch zu Beginn des Eingriffs mit Ultraschall verflüssigt werden, was natürlich für den Arzt und den Patienten vorteilhafter wäre. Diese Methode wird jedoch noch häufig von Fachärzten abgelehnt, da sie zu Komplikationen führen kann. In diesem Falle sollte die Wahl des Eingriffs dem erfahrenen Arzt überlassen werden.

Preis - Kosten in Euro: 

2000 - 5000

Fazit: 

Operationsartbei Fettabsaugung Tumeszenz-Lokalanästhesie
ohne Facelifting ambulant
Operationsdauerca. 1 - 1,5 Stunden
KorrekturHalslifting oder Fettabsaugung
Krankenhausaufenthaltmit Facelifting bis zu 3 Tagen, sonst ambulant
Arbeitsfähigkeitnach ca. 1 Woche
Haltbarkeitin günstigen Fällen bis zu 10 Jahren

Ratgeber: 

Nach der Operation:

  • Druckverband einige Tage nach der OP
  • kühle Kompressen in der ersten Woche, aber nicht direkt auf die Haut legen
  • auf dem Rücken schlafen (einige Wochen)
  • ca. 3 Wochen kein Sport und starkes Heben

Google Anzeige

Kommentare

Mittwoch, Juni 28, 2017 - 22:49
Sonja1997

das ist ja echt extrem wie das bei Dir gelaufen ist. Aber das ist ganz sicher nicht die Regel und eventuell hat sich einfach die Haut in der ersten Heilungsphase entzündet. Bei uns treten solche Fälle selten auf. Normalerweise sollte man die Hautverträglichkeit vor allem bei schwierigen Hauttypen vorher gut testen. Manche Ärzte klären vor der Behandlung auch nicht ausreichend die aktuelle gesundheitliche Situation oder eventuelle dermatologische Vorerkrankungen. Da gibt es nur das Screening per Formular, welches auch schon Jahre zurück liegen kann.
Zudem wird man manchmal auch nicht ausreichend zur Nachsorge aufgeklärt oder als Behandelter halte ich mich nicht an die Regeln. Dann kommt es zu Komplikationen wie Entzündungen mit Nachblutungen, Schwellungen und Rötungen, die bei der gereizten Haut besonders langwierig und im Gesicht auffällig sind.
LG Sonja

Anzahl an Kommentaren: 12
Samstag, November 1, 2014 - 21:53
marilyn00

Hallo zusammen

schmink Dir doch einfach zuerst einmal die Lippen so wie Du es gerne hättest und dann geh damit zum Permanent Makeup Profi. Ich bin überzeugt, dass man alle Lippen mit einem Perma-Makeup sehr gut hinkriegt, ausser Du hast den Wunsch nach extrem voluminösen Lippen. Makeup wirkt immer natürlicher als aufspritzen :) Außerdem hast Du so nicht den Stress mit dem ständigen Nachspritzen. Ich würde mir das gut überlegen.

Wenn Du nen Tipp brauchst meld Dich einfach bei mir...
GLG Marilyn

Anzahl an Kommentaren: 7
Freitag, August 14, 2015 - 13:02
AmeliaATChiemsee

Hi zusammen,

ich hatte letzte Woche auch ein Gespräch mit einem tollen MKG Chirurgen, die plastische OPs mit anbieten. Das Gespräch war ziemlich offen und für mich nachvollziehbar und nicht geschönt.

Trotzdem bin ich mir noch unsicher. ich hätte gerne eine dauerhafte Lösung, aber die OP mit Implantat hat sich schon ziemlich heftig angehört. Man bekommt einen Schnitt im Mund und dann muss man mind. 3 Wochen aufpassen beim Essen und sonst auch, so dass das Implantat nicht verrutscht ... Ich denke mir da, wenn da schon so sensibel am Anfang ist, dann kann das Implantat später sicher auch unter Druck verrutschen ...

Würde mich freuen wenn dazu jemand aus Erfahrung sprechen könnte.

Danke Amelia

Anzahl an Kommentaren: 3
Sonntag, Mai 21, 2017 - 09:14
Eslem-Wagner59

Ich habe mich ein paar Arztpraxen angerufen und bin da überhaupt nicht weitergekommen, wie viel Erfahrung die Ärzte mit Ohren verkleinern haben. Am Telefon will mir niemand Auskunft geben und als ich dann bei 2 Ärzten Vorbesprechungstermine zur Ohrkorrektur hatte, dann hat mir keiner OPs dazu nachweisen können.

Da wäre eine Arztsuche nach solchen OPs mit aktuellen Zahlen der Ärzte perfekt und am besten noch Erfolgsstatistiken. Aber auch hier konnte ich nichts finden, das eine Suche ermöglicht. Nicht mal über die Ärztekammern kann man so detailliert suchen. Hat jemand eine Idee, wie man einen guten Chirurg mit viel Erfahrung zu Ohrenverkleinerungen finden kann?
LG Eslem

Anzahl an Kommentaren: 15
Freitag, März 6, 2015 - 18:16
Selinaaa

Hallo zusammen,

Vielen Dank für Euer Feedback. Ist ja schon sehr interessant,was es alles für Probleme geben kann. Aber alles in allem wars trotz des Unfalls das Ganze Wert ...

Wir haben überigens nochmal nachbessern lassen. Diesmal von einem anderen Chirurgen, der dann Fäden verwendet hat, die seiner Aussage nach die nächsten Jahre garantiert auch beim Herumtollen halten. Ich bin mal gespannt und gebe dann hier wieder Feedback, wenns Probleme gibt :)

Viele Grüße
Selina

Anzahl an Kommentaren: 5