Aktuelle Themen

Lippen Operation

Thema: 

Lip Lift - Den Abstand zwischen Nase und Oberlippe verkleinern. Beim Oberlippen Lifting wird die Operation meist unter Vollnarkose durchgeführt. Dabei wird ein vier bis neun Millimeter breiter Hautstreifen unterhalb der Nase entfernt.  Der Chirurg zeichnet das Schnittmuster wellenförmig, so dass die Haut unterhalb des entfernten Hautstücks passend nach oben bis in die Nasenlöcher gezogen werden kann.

Oberlippen Lifting Operation

Mit dem Schnitt wird ein Hautstreifen direkt unterhalb der Nase entfernt. Der Chirurg führt den oberen Schnitt entlang der Nase und auch in die Nasenlöcher hinein, so dass der Schnitt später kaum zu erkennen ist. Der untere Schnitt ist 4 bis 9 Millimeter tiefer und an den oberen Schnitt angepasst. Dadurch kann der Chirurg das untere Stück Haut nach oben ziehen und vernähen. Die Lippenschleimhaut wird dabei ein paar Millimeter nach außen gestülpt und die Oberlippe wirkt größer.

Dabei achtet der Chirurg darauf, dass beim Vernähen die späteren Narben versteckt in den Nasenlöchern und den Hautfalten liegen.

Alternativ kann der Schnitt auch am Rand der Lippen geführt werden. Der Eingriff ist jedoch sehr schwierig und kann schnell maskenhaft wirken. Das Lippenrot der Oberlippe wird mit einem Schnitt  entlang der Kante von der Haut darüber getrennt und dann nach oben vernäht. Da die Naht entlang des Lippenrots verläuft, ist das Risiko für dauerhaft sichtbare Narbenwülste sehr hoch. Nach der Operation muss der Wundbereich intensiv gepflegt und überschminkt werden.

Ein schöner Schmollmund durch das Hochziehen der Lippe

Je nach Hautbeschaffenheit und Breite des entfernten Hautstreifens entsteht beim Hochziehen der Haut ein Schmollmund. Dabei wird das Lippenrot der Oberlippe nach oben gezogen und besser sichtbar. Der zuvor eher schmälere Mund wird mehr zum Schmollmund. Zudem ist die obere Zahnreihe darunter deutlich schneller sichtbar.

Falten an der Lippe entfernen

Mit dem Hochziehen der Haut im Rahmen der OP wird der Bereich zwischen Nase und Mund gestrafft. Dabei verschwinden Falten der Oberlippe und die Falten darüber werden ebenfalls reduziert.

Das Schönheitsideal Lippe

Eine kürzere Entfernung zwischen dem Unterbereich der Nase und der Oberlippe kann leicht eine deutliche Verbesserung des eigenen Schönheitsideals werden, da durch eine Operation gleich mehrere Schönheitsaspekte erfüllt oder verbessert werden.

  • Kurzer Abstand zwischen Nase und Mund mit maximal 1,5 cm
  • Mehr sichtbares Lippenrot
  • Die schmale Lippenform wird runder und weiblicher
  • Die obere Zahnreihe wird schneller sichtbar
  • Die Lippenform wird mehr zum Schmollmund und wirkt jugendlicher

Die Schauspielerin Megan Fox entspricht dem Schönheitsideal hinsichtlich des Nasen Lippen Abstands nahezu vollkommen.

Narben nach der Operation

Die Narben nach der Operation brauchen viele Monate bis diese kaum noch sichtbar sind. Das erste Jahr muss man die Narben kosmetisch abdecken. Die Narbenbehandlung sollte daher von Anfang an konsequent durchgezogen werden um den Heilungsprozess zu optimieren und zu beschleunigen.

Sanfte Methoden wie Cremes sind meist eher abdeckend oder verbessern das Narbenbild nur sehr wenig, wenn die Narben schon mind. 2 Jahre bestehen. Nur bei jungen Narben macht der Einsatz von Cremes wirklich Sinn.

Philtrum – Abstand zwischen Mund und Nase

Als Philtrum wird in die vertikale Rinne bezeichnet, die sich von der Nase bis zur Mitte der Oberlippe herabzieht. Es entsteht während der Embryonalentwicklung durch das Zusammenwachsen der Gesichtshaut. Der untere Bereich des Philtrums ist ein Teil des Amorbogens. Im antiken Griechenland wurde das Philtrum als einer der erogensten Punkte des Körpers angesehen. In der heutigen Zeit sind die Lippen, neben den Augen, ein wichtiger Blickfang. In der Plastischen Chirurgie wird der Eingriff auch „Lip Lift“ oder „Bullhorn Exzision“ genannt, da das entfernte Hautstück wie die Hörner eines Bullen aussieht.

Kosten

Eine Kostenübernahme durch Krankenkassen ist nur bei einer entstellenden Mundpartie möglich, z.B. einer Hasenscharte bzw. Lippen-Kiefer-Gaumenspalte.

Preis - Kosten in Euro: 

1500 - 3000

Fazit: 

Operationsart

Vollnarkose

Operationsdauer

1 h

Stationärer Aufenthalt

Keiner

Ergebnis

Bei schmalen Hautstücken meist gut. Man muss sich aber bewusst sein, dass der sichtbare Narbenabheilungsprozess Monate dauert.

Arbeitsfähigkeit

Nach 2 - 3 Wochen

Risiken

  • Sichtbare Narben
  • Infektionen
  • Starke Schmerzen
  • Blutungen und Blutergüsse
  • Asymmetrisches oder unschönes Ergebnis

Haltbarkeit

Dauerhaft

Ratgeber: 

Es gibt mehrere operative Verfahren zur Verschönerung der Oberlippe und Verkürzung des Abstands zwischen Nase und Mund mit dem Ziel eines schönen Schmollmundes. Nur die Operation mit einer Entfernung des Hautlappens direkt unter der Nase ist anzuraten, wenn man kein hohes Risiko für ein maskenhaftes Aussehen eingehen will.

In jedem Falle muss man mit einem Heilungsprozess von mind. 6 Wochen rechnen, der auch noch viele Monate danach ungeschminkt sichtbar ist. Aus diesem Grund wird die Operationstechnik auch nicht so oft angewendet. Als Alternative gibt es die zeitlich begrenzt wirkenden Lippenunterspritzungen mit Hyaluronsäure

Abschwellende Maßnahmen nach der OP und eine intensive Narbenbehandlung sind bei dem Eingriff besonders wichtig.

Vor der Operation

  • 10 Tage vorher keine blutverdünnende Mittel
  • 10 Tage zuvor kein Zigaretten- und Alkoholkonsum

Nach der Operation

  • viel Schonung
  • wenig Gesichtsbewegungen
  • vorsichtiges Zähneputzen
  • kein seitliches Schlafen für ca. 4 Wochen. Am besten auf dem Rücken liegen
  • konsequente Narbenpflege mit vom Arzt verschriebenen Cremes
  • keine Sonnenbestrahlung
  • für viele Wochen keine Saunabesuche
  • für viele Wochen keine körperlichen Belastungen
  • Auf Zigaretten- und Alkoholkonsum für mehrere Wochen verzichten

Verwandte Themen: 

Google Anzeige

Kommentare

Sonntag, November 5, 2017 - 17:57
Xoshan27

Also die Nasenflügel ohne Operation mit einer Unterspritzug zu verkleinern ist für den Arzt ein lukrativer und stressfreier Job. Das Ergebnis sieht zwar die ersten paar Monate vielleicht sogar ganz gut aus, aber die Unterspritzung verliert dann ihre Wirkung und Du bist um ein paar Hundert Euro ärmer, weil die Krankenkasse da natürlich nichts zahlt.
So etwas würde ich mir zweimal überlegen und dann würde ich danach nicht unbedingt wieder den gleichen Arzt konsultieren. Ich hatte bei mir auch nur eine kleinen, günstigen Eingriff durchführen lassen und das Ergebnis hält jetzt schon seit knapp 10 Jahren.

Grüße Xoshan

Anzahl an Kommentaren: 18
Donnerstag, Oktober 10, 2013 - 20:32
Tonja

Hallo Mrs. K!
In der Berufsschule schreiben meine Freundin und ich eine Selbstvertiefungsarbeit zum Thema Schönheitschirurgie. Es geht dabei um unsere Lehrabschlussprüfung.
Dabei ist es wichtig, das wir über die Hälfte Originalanteil haben.


Dürfte ich mit ihnen ein Interview führen rund um die Op? Ich würde ihnen die Fragen E-mailen. Ihr Name wäre natürlich anonym. Ich wäre ihnen sehr dankbar. Herzliche Grüsse Tonja

Anzahl an Kommentaren: 2
Mittwoch, Juni 28, 2017 - 22:49
Sonja1997

das ist ja echt extrem wie das bei Dir gelaufen ist. Aber das ist ganz sicher nicht die Regel und eventuell hat sich einfach die Haut in der ersten Heilungsphase entzündet. Bei uns treten solche Fälle selten auf. Normalerweise sollte man die Hautverträglichkeit vor allem bei schwierigen Hauttypen vorher gut testen. Manche Ärzte klären vor der Behandlung auch nicht ausreichend die aktuelle gesundheitliche Situation oder eventuelle dermatologische Vorerkrankungen. Da gibt es nur das Screening per Formular, welches auch schon Jahre zurück liegen kann.
Zudem wird man manchmal auch nicht ausreichend zur Nachsorge aufgeklärt oder als Behandelter halte ich mich nicht an die Regeln. Dann kommt es zu Komplikationen wie Entzündungen mit Nachblutungen, Schwellungen und Rötungen, die bei der gereizten Haut besonders langwierig und im Gesicht auffällig sind.
LG Sonja

Anzahl an Kommentaren: 12
Dienstag, August 5, 2014 - 19:00
Kathrin1991

Mir ist die Eigenfett Unterspritzung zu gefährlich. Zumindest hat meine Freundin vor 6 Jahren sich die Lippen aufspritzen lassen und 2 Jahre dann Problem mit dem Ergebnis. Das Problem war die gleichmässige Verteilung an den lippen. Irgendwie sah es immer so aus, als ob die obere Lippe auf der rechten Seite zu dick war. Bis heute ist das auch nach zwei Korrekturen nicht wirklich besser als vor den Eingriffen. Ich persönlich lass immer immer Hyaluron spritzen. Selbst wenn da mal was schief läuft, was noch nie der Fall war, korrigiert sich das innerhalb von ein paar monaten wieder selbst :)

Anzahl an Kommentaren: 5
Samstag, Dezember 21, 2019 - 17:32
Gelvin-18

Hi,

operieren mit dem Einsatz von Implantaten ist aus ästhetischen Gründen schwierig, weil zum einen die Implantate nicht ewig halten und weil die Veränderung der Form der Kiefer auch nicht absehbare Auswirkungen auf den Kiefer und die Zähne haben kann. Durch Implantate könnte sich zum Beispiel das Schlafverhalten ändern und damit Einfluss auf den Zahnstand haben. Bauchschläfer führen einen permanenten Druck auf Kiefer und Zähne aus, der die Zähne nach innen drücken und zu einem Kreuzbiss führen kann. Auf der rechte Seite schlafen kann zu Sodbrennen führen usw.
Eine Veränderung des Kiefer gehört in die Hände eines erfahrenen Kieferorthopäden oder in manchen Fällen in die eines Kieferchirurgen. Diese Ärzte führen OPs am Kiefer bisher nur aus medizinisch notwendigen und nicht ästhetischen Gründen durch.
Grüße Gelvin

Anzahl an Kommentaren: 8