Aktuelle Themen

Lippen Operation

Thema: 

Lip Lift - Den Abstand zwischen Nase und Oberlippe verkleinern. Beim Oberlippen Lifting wird die Operation meist unter Vollnarkose durchgeführt. Dabei wird ein vier bis neun Millimeter breiter Hautstreifen unterhalb der Nase entfernt.  Der Chirurg zeichnet das Schnittmuster wellenförmig, so dass die Haut unterhalb des entfernten Hautstücks passend nach oben bis in die Nasenlöcher gezogen werden kann.

Oberlippen Lifting Operation

Mit dem Schnitt wird ein Hautstreifen direkt unterhalb der Nase entfernt. Der Chirurg führt den oberen Schnitt entlang der Nase und auch in die Nasenlöcher hinein, so dass der Schnitt später kaum zu erkennen ist. Der untere Schnitt ist 4 bis 9 Millimeter tiefer und an den oberen Schnitt angepasst. Dadurch kann der Chirurg das untere Stück Haut nach oben ziehen und vernähen. Die Lippenschleimhaut wird dabei ein paar Millimeter nach außen gestülpt und die Oberlippe wirkt größer.

Dabei achtet der Chirurg darauf, dass beim Vernähen die späteren Narben versteckt in den Nasenlöchern und den Hautfalten liegen.

Alternativ kann der Schnitt auch am Rand der Lippen geführt werden. Der Eingriff ist jedoch sehr schwierig und kann schnell maskenhaft wirken. Das Lippenrot der Oberlippe wird mit einem Schnitt  entlang der Kante von der Haut darüber getrennt und dann nach oben vernäht. Da die Naht entlang des Lippenrots verläuft, ist das Risiko für dauerhaft sichtbare Narbenwülste sehr hoch. Nach der Operation muss der Wundbereich intensiv gepflegt und überschminkt werden.

Ein schöner Schmollmund durch das Hochziehen der Lippe

Je nach Hautbeschaffenheit und Breite des entfernten Hautstreifens entsteht beim Hochziehen der Haut ein Schmollmund. Dabei wird das Lippenrot der Oberlippe nach oben gezogen und besser sichtbar. Der zuvor eher schmälere Mund wird mehr zum Schmollmund. Zudem ist die obere Zahnreihe darunter deutlich schneller sichtbar.

Falten an der Lippe entfernen

Mit dem Hochziehen der Haut im Rahmen der OP wird der Bereich zwischen Nase und Mund gestrafft. Dabei verschwinden Falten der Oberlippe und die Falten darüber werden ebenfalls reduziert.

Das Schönheitsideal Lippe

Eine kürzere Entfernung zwischen dem Unterbereich der Nase und der Oberlippe kann leicht eine deutliche Verbesserung des eigenen Schönheitsideals werden, da durch eine Operation gleich mehrere Schönheitsaspekte erfüllt oder verbessert werden.

  • Kurzer Abstand zwischen Nase und Mund mit maximal 1,5 cm
  • Mehr sichtbares Lippenrot
  • Die schmale Lippenform wird runder und weiblicher
  • Die obere Zahnreihe wird schneller sichtbar
  • Die Lippenform wird mehr zum Schmollmund und wirkt jugendlicher

Die Schauspielerin Megan Fox entspricht dem Schönheitsideal hinsichtlich des Nasen Lippen Abstands nahezu vollkommen.

Narben nach der Operation

Die Narben nach der Operation brauchen viele Monate bis diese kaum noch sichtbar sind. Das erste Jahr muss man die Narben kosmetisch abdecken. Die Narbenbehandlung sollte daher von Anfang an konsequent durchgezogen werden um den Heilungsprozess zu optimieren und zu beschleunigen.

Sanfte Methoden wie Cremes sind meist eher abdeckend oder verbessern das Narbenbild nur sehr wenig, wenn die Narben schon mind. 2 Jahre bestehen. Nur bei jungen Narben macht der Einsatz von Cremes wirklich Sinn.

Philtrum – Abstand zwischen Mund und Nase

Als Philtrum wird in die vertikale Rinne bezeichnet, die sich von der Nase bis zur Mitte der Oberlippe herabzieht. Es entsteht während der Embryonalentwicklung durch das Zusammenwachsen der Gesichtshaut. Der untere Bereich des Philtrums ist ein Teil des Amorbogens. Im antiken Griechenland wurde das Philtrum als einer der erogensten Punkte des Körpers angesehen. In der heutigen Zeit sind die Lippen, neben den Augen, ein wichtiger Blickfang. In der Plastischen Chirurgie wird der Eingriff auch „Lip Lift“ oder „Bullhorn Exzision“ genannt, da das entfernte Hautstück wie die Hörner eines Bullen aussieht.

Kosten

Eine Kostenübernahme durch Krankenkassen ist nur bei einer entstellenden Mundpartie möglich, z.B. einer Hasenscharte bzw. Lippen-Kiefer-Gaumenspalte.

Preis - Kosten in Euro: 

1500 - 3000

Fazit: 

Operationsart

Vollnarkose

Operationsdauer

1 h

Stationärer Aufenthalt

Keiner

Ergebnis

Bei schmalen Hautstücken meist gut. Man muss sich aber bewusst sein, dass der sichtbare Narbenabheilungsprozess Monate dauert.

Arbeitsfähigkeit

Nach 2 - 3 Wochen

Risiken

  • Sichtbare Narben
  • Infektionen
  • Starke Schmerzen
  • Blutungen und Blutergüsse
  • Asymmetrisches oder unschönes Ergebnis

Haltbarkeit

Dauerhaft

Ratgeber: 

Es gibt mehrere operative Verfahren zur Verschönerung der Oberlippe und Verkürzung des Abstands zwischen Nase und Mund mit dem Ziel eines schönen Schmollmundes. Nur die Operation mit einer Entfernung des Hautlappens direkt unter der Nase ist anzuraten, wenn man kein hohes Risiko für ein maskenhaftes Aussehen eingehen will.

In jedem Falle muss man mit einem Heilungsprozess von mind. 6 Wochen rechnen, der auch noch viele Monate danach ungeschminkt sichtbar ist. Aus diesem Grund wird die Operationstechnik auch nicht so oft angewendet. Als Alternative gibt es die zeitlich begrenzt wirkenden Lippenunterspritzungen mit Hyaluronsäure

Abschwellende Maßnahmen nach der OP und eine intensive Narbenbehandlung sind bei dem Eingriff besonders wichtig.

Vor der Operation

  • 10 Tage vorher keine blutverdünnende Mittel
  • 10 Tage zuvor kein Zigaretten- und Alkoholkonsum

Nach der Operation

  • viel Schonung
  • wenig Gesichtsbewegungen
  • vorsichtiges Zähneputzen
  • kein seitliches Schlafen für ca. 4 Wochen. Am besten auf dem Rücken liegen
  • konsequente Narbenpflege mit vom Arzt verschriebenen Cremes
  • keine Sonnenbestrahlung
  • für viele Wochen keine Saunabesuche
  • für viele Wochen keine körperlichen Belastungen
  • Auf Zigaretten- und Alkoholkonsum für mehrere Wochen verzichten

Verwandte Themen: 

Google Anzeige

Kommentare

Donnerstag, Oktober 12, 2017 - 22:49
Selicia35

Hallo,

ich hab es schon Mal mit seitlichem Schlafen probiert, aber das hat über einen Zeitraum von 3 Monaten kein bisschen geholfen und dann habe ich es aufgegeben. Zeitweise habe ich während der Phase auch die Ohren mit Isolier-Klebeband fixiert. Das alles war vor ca. einem Jahr mit 34.

Ich denke Mal, wenn es über so viele Wochen nichts hilft, dann bringt es auch nichts, wenn man die Ohren viel länger festklebt und über ein Jahr damit rumläuft.

Grüße Selicia

Anzahl an Kommentaren: 5
Montag, Januar 1, 2018 - 16:50
Helin19

Hi,
in unserer Praxis werden Ohrenverkleinerung gar nicht angeboten. Ich kenne auch keinen, der sich so einer OP unterzogen hat. Das kann auch schnell unnatürlich wirken, wenn das Verhältnis Ohren und Nase nicht mehr zusammen passen. Normalerweise kann man nur die obere Ohrmuschel ein klein wenig reduzieren und die Ohrläppchen stark kürzen. Damit kommt man insgesamt vielleicht auf eine Verkleinerung von bis zu 20 Prozent. Im Vordergrund steht aber dann immer das Ohren anlegen oder in wenigen Fällen die neue Modellierung der Ohrmuschel.
LG Helin

Anzahl an Kommentaren: 15
Montag, April 27, 2015 - 18:13
OraleeBonn

Hallo zusammen,

Wieso muss man denn dafür unterspritzen? Ich könnte mir vorstellen, dass man einfach die Haut nach unten weg strafft und glatt zieht. Wegen mir könnte bei der Operation auch eine kleine Narbe sehen. Das wäre mir um vieles lieber als das tiefe Grübchen.

Leider gibt es zu dem Thema nicht viele Erfahrungsberichte. Vermutlich gibt es auch kaum Ärzte, die das richtig operieren können. Ich würde mich auf jeden Fall auch freuen, wenn jemand über andere Methoden als Unterspritzen berichten könnte und ob man sich da vertrauensvoll einfach an einen Schönheitschirurg wenden kann.

Anzahl an Kommentaren: 8
Mittwoch, September 9, 2015 - 17:56
Gundula22

Hallo Dinki,

man kann vereinzelt Teile des Knochen entfernen, um den Kiefer zu verkleinern. Ein schmaler Unterkiefer sieht aber auch schnell unsexy aus, wenn dein Oberkiefer bzw. dein Jochbogen ( Die Breite unterhalb der Augenhöhle bis zum Ohr) relativ breit ist. In der Regel passen die beiden aber zusammen und sehen beide zusammen als breite Version eher gut aus und das Problem liegt wo anders.

Klär das doch mal bei einem Kieferchirurgen. Der kann auch feststellen, ob du eine Kieferfehlstellung hast und dann zahlt oft mal die Krankenkasse. Ohne Krankenkasse ist das sonst ziemlich teuer. Da bist du mit 10000 Euro oder mehr dabei.

LG Gundi

Anzahl an Kommentaren: 4
Montag, August 10, 2015 - 23:55
Sensual67

Hi Conny,

du meinst eine Augenlider Straffung. Die wird von Kassen unter bestimmten Voraussetzungen getragen. Wenn z.B. Deine Sicht durch die Augenlider deutlich eingeschränkt ist. Ich glaube mich zu erinnern, dass das mehr als 10% sein müssen.
Bei uns liegt es wohl in den Genen, dass die Augenlider sich so nervig entwickeln. Meine Schwester und meine Oma hatten die gleichen Probleme. Alle konnten eine Kostenbeteiligung der Krankenkasse erwirken :)

LG Sensual

Anzahl an Kommentaren: 6