Google Anzeige

Aktuelles Thema

Lippen Unterspritzung mit Hyaluronsäure kann unter Lokalanästhesie ambulant durchgeführt werden. Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure hat sich bei der Lippenmodellierung auf Grund des einfachen Verfahrens und der Menge an gut verträglichen Inhaltsstoffen etabliert. Als Filler…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

Kommentare

Freitag, März 14, 2014 - 22:49
burner

Geh zum Dermatologen oder noch besser zu einem Hautzentrum, dass einen Schwerpunkt in Laserbehandlungen hat. Da kannst Du den Fleck von Arzt genau untersuchen lassen und bei Bedarf gleich den störenden Fleck weglasern lassen. So teuer ist das nicht. Ich habe für einen knappen 1cm grossen Fleck 120 Euro gezahlt. Peelings kannst natürlich auch machen, aber gerade im Gesicht würde ich damit nicht rumexperimentieren.
Viel Glück Bernd

Anzahl an Kommentaren: 1
Freitag, Juli 25, 2014 - 23:03
Merida7

Hi Pascal

In seltenen Fällen kann es sein, dass Du auf das Produkt Antikörper entwickelt hast. Insbesondere wenn die Anwendungen so kurz nacheinander erfolgt sind. Wenn es zwei Mal das gleiche Produkt war würde ich noch einen anderen Hersteller versuchen oder den Arzt wechseln. Wenn das alles nicht geholfen hat, kannst Du auch 3 Jahre warten bis der Antikörpertiter gesunken ist und es erneut versuchen.
LG Merida

Anzahl an Kommentaren: 5
Donnerstag, Dezember 12, 2013 - 22:51
Aylin

Hi,
ich kenne nur einen Weg die Hautfarbe dauerhaft zu ändern und das sind Tattoos bzw. permanent MakeUP. Dabei müssen allerdings immer ein paar Prozent der Hautpartien ausgespart werden und Brauntöne bleichen mit der Zeit aus bzw. verändern je nach Hauttyp mit der Zeit die Farbe. Ganz abgesehen davon, dass es ewig dauern ...

Alle anderen Wege dazu sind nicht von Dauer bzw. nicht ausgereift.

LG + think twice
Aylin

Anzahl an Kommentaren: 2
Donnerstag, August 21, 2014 - 00:43
Sonja969

Mein Freund hat sich auch lasern lassen und hatte knapp 1 Jahr Ruhe. Er hat sich danach gleich nochmal lasern lassen. Es ist also bei uns nichts dauerhaftes. Ich habe allerdings gelesen, dass es wohl auch möglich sein muss die Pickel dauerhaft los zu werden.
VG Sonja

Anzahl an Kommentaren: 11
Montag, November 9, 2015 - 22:16
Magdalena-22

Hallo,

Botox für ästhetische Anwendungen ist in der Regel immer Botulinum Toxin A. Also Botox des Typ A. Der Typ A sagt nur aus, für welche Gruppe an Lebewesen das Toxin (Gift) gedacht. Der Typ A, B, E, F, H ist für den Mensch vorgesehen. Jeder Typ zielt auf ein bestimmtes Protein ab, das verantwortlich ist, dass die Nerven keine Signale an die Muskeln weitergeben können.

Da in Europa nur Typ A angewendet wird, ist der Vergleich nur anhand der Wirkstoffmenge möglich. An dem Punkt wird es spannend, weil Hersteller die Menge des Wirkstoff nicht immer klar ausweisen und unterschiedliche Einheiten angeben. Eine übliche Maßeinheit für Gifte ist Mouse Units bzw. Mäuse Einheiten. Eine Mäuse Einheit ist die Menge eines Gifts, um eine 20g Maus zu töten.

Schliesslich muss dann noch der Arzt gut und erfahren sein.

Anzahl an Kommentaren: 12

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema