Google Anzeige

Aktuelles Thema

Lippen Unterspritzung mit Hyaluronsäure kann unter Lokalanästhesie ambulant durchgeführt werden. Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure hat sich bei der Lippenmodellierung auf Grund des einfachen Verfahrens und der Menge an gut verträglichen Inhaltsstoffen etabliert. Als Filler…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

Kommentare

Donnerstag, November 14, 2013 - 21:26
Kathrina
ganz lieben Dank für Deine Erklärung. Ich denke ich suche mir im Frühjahr eine der gesünderen und weniger lang anhaltenden Methoden aus. Aber mal schaun vielleicht wird mir ein Winter ohne Solarium auch erstmal weiterhelfen :) Liebe Grüße, Kathi
Anzahl an Kommentaren: 3
Mittwoch, Januar 1, 2020 - 22:19
Jennifer-44

Hi,

Die Ärzte können das Botox aus einem Pulver mit festen Einheiten selbst mischen. D.h. der Arzt von dem ihr Euch unterspritzen lasst bestimmt die Reinheit und Qualität. Dazu noch ein paar Fakten zum Botox allgemein:
Botulinumtoxin A ist für uns Menschen das mit erheblichem Abstand tödlichste bekannte Gift. Botox allgemein steht für mehrere sehr ähnliche neurotoxische Proteine und Botulinumtoxin. Botulinumtoxin A ist dem Typ Mensch und Kücken zugeordnet (ursprünglich in den USA durch die FDA genehmigt) und wurde verstärkt seit 1992 gegen Hautfalten eingesetzt. Botulinumtoxin B ist dem Mensch, Pferden und Rindern zugeordnet (Europa) und wird z.B. bei motorischen Störungen verwendet. Botulinumtoxin A wird in der Plastischen Chirurgie verwendet.

Die Injektion von Botox Typ A dient meist zur gezielten Lähmung der Gesichts-Muskulatur. Hier wird Botulinumtoxin direkt in den Muskel oder unter die Haut in das Gewebe der Stirn-, Augen-, Mund- und Halsregion injiziert. Pro Behandlungssitzung sollte eine Gesamtdosis von 300 Einheiten nicht überschritten werden. In der Plastischen Chirurgie werden zur Behandlung einer einzelnen Faltenregion ca. 10 Einheiten verwendet.

Liebe Grüße Jenni

Anzahl an Kommentaren: 12
Sonntag, Dezember 30, 2018 - 20:45
Hamza-37

Chemische Peelings finde ich für die Hände ganz ok, wenn man im Büro arbeitet und die Hände nach der Behandlung dann in Ruhe heilen können. Ansonsten sind Peelings mit hohem Säuregehalt vielleicht nicht die richtige Wahl, wenn die Hände oft mit Wasser in Berührung kommen. Dann würde ich mittlerweile lieber mehr Geld für Lasern ausgeben.

Letzten Monat habe ich mir das erste Mal einen Fleck weglasern lassen und muss sagen dass die Haut wirklich nur die ersten paar Stunden sehr gestresst war, aber dann am nächsten Tag bereits kaum noch was zu spüren war. Von der Behandlung her ist es also toll, aber die Kosten für die paar Sekunden Arbeit, die der Arzt damit hat sind ja schon extrem. Der Hautarzt in München wollte dafür 120 Euro.

GLG Hamza

Anzahl an Kommentaren: 10
Montag, Januar 2, 2017 - 19:38
Aurora_1965

Liebe Mariella,

ich will dich nicht enttäuschen, aber ich hatte ein paar Kilo mehr als Du verloren (22) und hab mit 32 dann nach einer extremen Diät in Kombination mit Sport versucht die Haut wieder straff zu bekommen. Das klappte nur an den Armen und den Beinen einigermassen. Die Haut ist heute nach 2 Jahren immer noch überdehnt und leicht schlaff.
Die Haut am Bauch hatte richtig grosse Hautfalten. Da ging überhaupt nichts voran und ich hab mich dann nach 1 Jahr operieren lassen. Die Haut an den Armen und Beinen kann sich schon wieder ein bisschen zurückbilden, aber komplett zumindest bei mir auch nicht mehr.
Geh einfach mal zuerst zu nem Hautarzt und dann zu einem Plastischen Chirurgen. Vielleicht sehen die bei Dir bessere Chancen ...
Viel Glück Aurora

Anzahl an Kommentaren: 4
Montag, März 7, 2016 - 18:17
Noemi_1983

Hi,

tiefe Pixelnarben, wie ich sie hatte, gehen nie wieder weg. Das kannst Du vergessen. Da helfen Cremes, die Du mit über 20 dann mal verwendest auch nicht weiter. Mittlerweile weiss ich, dass ich die Narben besser gleich mit speziellen Cremes behandeln hätte sollen.
Wenn Du erst seit ein paar Monaten die Pickel hast, kannst Du mit Cremes vermutlich noch was besser abheilen lassen. Aber ob das so perfekt ist, kann ich Dir nicht sagen.
Aus den Posts der anderen hab ich eher das Gefühl eine richtige Ernährung oder Behandlung wäre besser.

Alles Gute
Noemi

Anzahl an Kommentaren: 11

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema