Google Anzeige

Aktuelles Thema

Lippen Unterspritzung mit Hyaluronsäure kann unter Lokalanästhesie ambulant durchgeführt werden. Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure hat sich bei der Lippenmodellierung auf Grund des einfachen Verfahrens und der Menge an gut verträglichen Inhaltsstoffen etabliert. Als Filler…

Suche nach Fachärzten in Ihrer Umgebung

Kommentare

Donnerstag, März 20, 2014 - 19:43
nutellalove

Hi,
das geht auch viel einfacher :) Du muss den Leberfleck oder das Muttermal einfach nur morgens und abends mit einem Tropfen einer 5% Jodlösung bedecken und anschliessend bandagieren oder ein festes Pflaster drauf, dann hat sich das nach einer Woche erledigt. Allerdings kommt es in der Zeit zu Rötungen und danach können sich Narben bilden. Also mit einer Narbencreme vorsorgen ...
Viel Glück Nicki

Anzahl an Kommentaren: 5
Samstag, Dezember 28, 2013 - 23:30
AlexFFM

Naja theoretisch könnte man mit Betacarotin-Tabletten und Sonne/Solarium auch eine dauerhaft dunklere Bräunung erhalten als normal. Ist allerdings nur was, wenn man kein Raucher ist, da sonst das Krebsrisiko steigt.
Grüße Alex

Anzahl an Kommentaren: 2
Montag, Januar 2, 2017 - 19:38
Aurora_1965

Liebe Mariella,

ich will dich nicht enttäuschen, aber ich hatte ein paar Kilo mehr als Du verloren (22) und hab mit 32 dann nach einer extremen Diät in Kombination mit Sport versucht die Haut wieder straff zu bekommen. Das klappte nur an den Armen und den Beinen einigermassen. Die Haut ist heute nach 2 Jahren immer noch überdehnt und leicht schlaff.
Die Haut am Bauch hatte richtig grosse Hautfalten. Da ging überhaupt nichts voran und ich hab mich dann nach 1 Jahr operieren lassen. Die Haut an den Armen und Beinen kann sich schon wieder ein bisschen zurückbilden, aber komplett zumindest bei mir auch nicht mehr.
Geh einfach mal zuerst zu nem Hautarzt und dann zu einem Plastischen Chirurgen. Vielleicht sehen die bei Dir bessere Chancen ...
Viel Glück Aurora

Anzahl an Kommentaren: 4
Freitag, Juli 25, 2014 - 23:03
Merida7

Hi Pascal

In seltenen Fällen kann es sein, dass Du auf das Produkt Antikörper entwickelt hast. Insbesondere wenn die Anwendungen so kurz nacheinander erfolgt sind. Wenn es zwei Mal das gleiche Produkt war würde ich noch einen anderen Hersteller versuchen oder den Arzt wechseln. Wenn das alles nicht geholfen hat, kannst Du auch 3 Jahre warten bis der Antikörpertiter gesunken ist und es erneut versuchen.
LG Merida

Anzahl an Kommentaren: 5
Freitag, Februar 1, 2019 - 22:47
Zabrim-41

Hi,

ich achte schon seit einem halben Jahr auf meine Ernährung und wasche mich 3 mal am Tag. Trotzdem gehen die Pickel nicht weg. Ich verstehe das nicht. Was kann ich denn noch machen außer mich vom Arzt behandeln lassen? Ich bin extrem ungern bei Ärzten, aber da es einfach nicht besser wird überlege ich schon einmal so eine Laserbehandlung im Urlaub mal zu ertragen. Wenn es halt wirklich dann mit einer Behandlung erledigt ist. Hat sich jemand nur einmal Lasern lassen und dann war es für immer gut?

LG Zabrim

Anzahl an Kommentaren: 11

Kosten und Preise zur Plastischen Chirurgie

Die Kosten für ästhetische Eingriffe werden in der Regel nicht von Krankenkassen getragen. Aktuelle Preise finden Sie unter dem Punkt Preise.

Nicht gefunden was Sie suchen? Kommentieren Sie Ihre Vorstellungen und wir kümmern uns darum.

Fragen und Antworten der Community

Hi, ich bin 31 und die Geheimratsecken werden allmählich zu groß und auch am Hinterkopf lichtet es sich langsam. Nach meinen bisherigen Recherchen habe ich einen anlagebedingten Haarausfall und…
Hallo, ich habe mir im Alter von 34 vor 7 Jahren 350er Brustimplantate einsetzen lassen und würde jetzt gerne die Implantate herausnehmen lassen und natürlich modellieren lassen. Hat jemand…

Weiterführende Artikel zum Thema