Aktuelle Themen

Lippen aufspritzen

Thema: 

You Tube Video: 

Lippen Unterspritzung mit Hyaluronsäure kann unter Lokalanästhesie ambulant durchgeführt werden. Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure hat sich bei der Lippenmodellierung auf Grund des einfachen Verfahrens und der Menge an gut verträglichen Inhaltsstoffen etabliert. Als Filler stehen unterschiedliche Hyaluronsäure-Produkte zur Verfügung.

Marken für Filler mit Hyaluronsäure

  • Restylane
  • Esthelis
  • Juvederm
  • Ultra Kiss
  • Surgiderm
  • Crm-Gel
  • Teosyal
  • Princess
  • Aquamid

Zweck der Falten-Unterspritzung

  • Hervorheben der Lippenform
  • Vergrößern der Lippen
  • Betonung der Lippenkontur
  • Anheben der Mundwinkel

Dauerhafte Filler

Permanente Filler, die während des Eingriffs unterspritzt werden, können vom Körper nicht abgebaut werden. Dadurch gibt es kaum Möglichkeiten zur Nachkorrektur und das Risiko für Komplikationen erhöht sich. Kommt es nach der Behandlung irgendwann zu Entzündungen, kann es sein, dass Teile des Inhaltsstoff in den Lippen verbleiben. Komplikationen können dazu führen, dass die Lippen unsymmetrisch aussehen oder eine ungleichmäßige Oberfläche aufweisen.

Nicht permanente Filler

Das Risiko bei abbaubaren Wirkstoffen ist gering, da die Filler, die gespritzt werden, aus körpernatürlichen Substanzen bestehen, und der Effekt der Füllstoffe zeitlich begrenzt ist. Wenn man unzufrieden ist, muss man sich nicht gleich operieren lassen, sondern wartet einfach ab, bis der Filler sich komplett abgebaut hat.

Gegenmittel für Hyaloronsäure

Alternativ kann bei einer Behandlung mit Fillern (Füllstoffen) auf Hyaluronsäurebasis ein Gegenmittel gespritzt werden, das zum  schnellen Abbau des Produktes führt. Mit dem Enzym Hyaluronidase oder Hylase, lässt sich der Abbau von Hyaluronsäure so auf wenige Tage beschleunigen. Hylase muss von erfahrenen Fachärzten angewendet werden, da das Enzym auch körpereigenes Gewebe angreift.

Google Anzeige

Behandlung mit Hyaluronsäure

Nach dem Auftragen einer schmerzstillenden Hautcreme wird der Filler in die zuvor abgestimmten Bereiche mit einer feinen Nadel eingebracht. Die Behandlung ist durch die lokale Betäubung weitestgehend schmerzfrei. Nach der Injektion werden die Lippen gekühlt, um Schwellungen und Blutungen zu verhindern oder minimal zu halten.

Eigenschaften von Hyaluronsäure

  • Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebe.
  • Die Druckbeständigkeit von hyaluronhaltigen Gewebe ist enorm.
  • Hyaluronsäure kann auch extrem viel Wasser binden.
  • Hyaluronsäure dient als Schmiermittel in Gelenken
  • Zellreaktionen durch Hyaluronsäure lösen Zellteilungen aus.

Lippen aufspritzen Kosten

Die Krankenkassen zahlen in der Regel nicht für ästhetische Behandlung.

Nach der Behandlung

Das eingebrachte Material ist nach der Behandlung nicht gleich mit dem Gewebe verwachsen, so dass nach dem Eingriff die behandelten Stellen leicht massiert werden sollten.

Preis - Kosten in Euro: 

300 - 800

Fazit: 

OperationsartLokalanästhesie, ambulant
Operationsdauer30 Minuten
Arbeitsfähigkeitnach ca. 1 Woche
Haltbarkeit6 - 12 Monate im Schnitt
Wiederholungje nach Wunsch
AlternativenUntersprtzung mit Eigenfett, besondere Schminktechnik oder Lippentätowierung
Risiken
  • Infektionen
  • Blutungen und Blutergüsse
  • Überempfindlichkeit (Berührung, Kälte …)
  • Jucken, Rötungen
  • Asymmetrisches oder unschönes Ergebnis

Ratgeber: 

Filler mit Hyaluronsäure (NASHA), die auf nicht tierischer Hyaluronsäure bestehen können als Filler für grosse Bereiche in der wiederherstellenden Chirurgie eingesetzt werden. Filler auf Basis von Bakterien gewonnener Hyaluronsäure lösen keine allergischen Reaktionen aus. Filler mit aus Hahnenkämmen gewonnener Hyaluronsäure können allergische Reaktionen auslösen.

Vor der Operation:

  • 10 Tage vorher keine blutverdünnende Mittel
  • 10 Tage zuvor kein Zigaretten- und Alkoholkonsum

Nach der Operation:

  • mindestens 1 Woche wenig reden, nicht lachen und nur leichte Kost zu sich nehmen, d.h. die Lippen wenig bewegen
  • bei Neigung zu Lippenbläschen Vorsorgemaßnahmen mit dem Arzt besprechen
  • keinerlei Anstrengungen für ca. 4 Wochen
  • Essen nach 2 Stunden, Trinken sofort
  • Den behandelten Bereich leicht kühlen
  • keine Wärme
  • kein heißes Duschen für 2-3 Wochen,
  • keine extreme Kälte

Verwandte Themen: 

Google Anzeige

Kommentare

Mittwoch, August 26, 2015 - 22:47
DoNotTouch24

Hallo,

ich würde mir auch gerne die Altersflecken entfernen lassen. Bin mir aber nicht sicher ob das mit Lasern wirklich sein muss, wenn es auch Peelings gibt. Gibt es denn Studien welche Behandlung besser geeignet ist und vor allem bei welcher Methode nach der Behandlung die Haut sich wieder am besten regeneriert?

Vielen Dank Susanne

Anzahl an Kommentaren: 10
Freitag, April 28, 2017 - 15:28
Felina_1986

Vielen Dank für die Hilfe. Ich denke ich weiss jetzt, was ich am besten mache. Ich werde mir zuerst das alte Tattoo so gut es geth weglasern lassen. Das dauert zwar ein bisschen, aber dann kann wieder auf der grünen Wiese von vorne beginnen. Das Covern des Tribals mit Schattierungen schränkt viel zu stark ein. Ich fand keinen Vorschlag bisher gut und die Teile die überstochen werden, sind dann wie ich jetzt weiss, auch nicht so optimal.
Also hab ich schon mal einen Termin beim Haut Laser Spezialisten (Hautarzt) vereinbart und freu mich dann danach auf einen schönen bunten Papagei ohne Kompromisse :)
GLG Felina

Anzahl an Kommentaren: 12
Dienstag, Mai 2, 2017 - 17:27
Amylie39

Hi,

die gleiche Menge Botox aus einer Ampulle von verschiedenen seriösen Herstellern kostet die Ärzte immer eine feste Summe, die er in seine Behandlungskosten mit einfliessen lässt. Da manche Ärzte mehr verdienen müssen oder wollen (Lage, Praxisnebenkosten, Gewinnmaximierung) wird in der Regel die Menge des Botox verschleiert, um sich nicht vergleichbar zu machen.

Da gibt es dann Angaben wie Botox small, medium und large ... Welche Menge dahintersteckt muss man erfragen. Letztendlich kommt es dabei nicht darauf an an den Botoxkosten zu sparen, sondern dass der Arzt erfahren das Botox nur da injeziert, wo es sinnvoll ist und dann auch mind. ein halbes Jahr lang hält.

GLG Amy

Anzahl an Kommentaren: 11
Freitag, März 14, 2014 - 22:49
burner

Geh zum Dermatologen oder noch besser zu einem Hautzentrum, dass einen Schwerpunkt in Laserbehandlungen hat. Da kannst Du den Fleck von Arzt genau untersuchen lassen und bei Bedarf gleich den störenden Fleck weglasern lassen. So teuer ist das nicht. Ich habe für einen knappen 1cm grossen Fleck 120 Euro gezahlt. Peelings kannst natürlich auch machen, aber gerade im Gesicht würde ich damit nicht rumexperimentieren.
Viel Glück Bernd

Anzahl an Kommentaren: 1
Samstag, August 10, 2019 - 21:45
Kim_1991

Hi,
alle die Botox dauerhaft und mit möglichst langer Wirkung anwenden wollen sollte Bedenken, dass es wie bei anderen Injektionen Infektionen, Schmerzen, Schwellungen, Brennen und Stechen, Empfindlichkeit, Rötungen und Blutergüssen an der Injektionsstelle kommen kann. Botox kann an von der Einstichstelle entfernte Stellen in Zusammenhang stehen (z. B. Muskelschwäche in entfernten Muskelgruppen, Schwierigkeiten beim Schlucken oder versehentliches Verschlucken von Essen oder Flüssigkeit in die Lüftröhre).
Und wenn ihr BOTOX zu oft oder in zu hoher Dosierung spritzen lasst, ist es möglich, dass es zu Muskelschwäche und Nebenwirkungen aufgrund der Ausbreitung kommt. In manchen Fällen kann der Körper anfangen Antikörper zu bilden, die die Wirkung von BOTOX vermindern.

Viele Grüße Kim

Anzahl an Kommentaren: 11