Aktuelle Themen

Lippen aufspritzen

Thema: 

You Tube Video: 

Lippen Unterspritzung mit Hyaluronsäure kann unter Lokalanästhesie ambulant durchgeführt werden. Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure hat sich bei der Lippenmodellierung auf Grund des einfachen Verfahrens und der Menge an gut verträglichen Inhaltsstoffen etabliert. Als Filler stehen unterschiedliche Hyaluronsäure-Produkte zur Verfügung.

Marken für Filler mit Hyaluronsäure

  • Restylane
  • Esthelis
  • Juvederm
  • Ultra Kiss
  • Surgiderm
  • Crm-Gel
  • Teosyal
  • Princess
  • Aquamid

Zweck der Falten-Unterspritzung

  • Hervorheben der Lippenform
  • Vergrößern der Lippen
  • Betonung der Lippenkontur
  • Anheben der Mundwinkel

Dauerhafte Filler

Permanente Filler, die während des Eingriffs unterspritzt werden, können vom Körper nicht abgebaut werden. Dadurch gibt es kaum Möglichkeiten zur Nachkorrektur und das Risiko für Komplikationen erhöht sich. Kommt es nach der Behandlung irgendwann zu Entzündungen, kann es sein, dass Teile des Inhaltsstoff in den Lippen verbleiben. Komplikationen können dazu führen, dass die Lippen unsymmetrisch aussehen oder eine ungleichmäßige Oberfläche aufweisen.

Nicht permanente Filler

Das Risiko bei abbaubaren Wirkstoffen ist gering, da die Filler, die gespritzt werden, aus körpernatürlichen Substanzen bestehen, und der Effekt der Füllstoffe zeitlich begrenzt ist. Wenn man unzufrieden ist, muss man sich nicht gleich operieren lassen, sondern wartet einfach ab, bis der Filler sich komplett abgebaut hat.

Gegenmittel für Hyaloronsäure

Alternativ kann bei einer Behandlung mit Fillern (Füllstoffen) auf Hyaluronsäurebasis ein Gegenmittel gespritzt werden, das zum  schnellen Abbau des Produktes führt. Mit dem Enzym Hyaluronidase oder Hylase, lässt sich der Abbau von Hyaluronsäure so auf wenige Tage beschleunigen. Hylase muss von erfahrenen Fachärzten angewendet werden, da das Enzym auch körpereigenes Gewebe angreift.

Google Anzeige

Behandlung mit Hyaluronsäure

Nach dem Auftragen einer schmerzstillenden Hautcreme wird der Filler in die zuvor abgestimmten Bereiche mit einer feinen Nadel eingebracht. Die Behandlung ist durch die lokale Betäubung weitestgehend schmerzfrei. Nach der Injektion werden die Lippen gekühlt, um Schwellungen und Blutungen zu verhindern oder minimal zu halten.

Eigenschaften von Hyaluronsäure

  • Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebe.
  • Die Druckbeständigkeit von hyaluronhaltigen Gewebe ist enorm.
  • Hyaluronsäure kann auch extrem viel Wasser binden.
  • Hyaluronsäure dient als Schmiermittel in Gelenken
  • Zellreaktionen durch Hyaluronsäure lösen Zellteilungen aus.

Lippen aufspritzen Kosten

Die Krankenkassen zahlen in der Regel nicht für ästhetische Behandlung.

Nach der Behandlung

Das eingebrachte Material ist nach der Behandlung nicht gleich mit dem Gewebe verwachsen, so dass nach dem Eingriff die behandelten Stellen leicht massiert werden sollten.

Preis - Kosten in Euro: 

300 - 800

Fazit: 

OperationsartLokalanästhesie, ambulant
Operationsdauer30 Minuten
Arbeitsfähigkeitnach ca. 1 Woche
Haltbarkeit6 - 12 Monate im Schnitt
Wiederholungje nach Wunsch
AlternativenUntersprtzung mit Eigenfett, besondere Schminktechnik oder Lippentätowierung
Risiken
  • Infektionen
  • Blutungen und Blutergüsse
  • Überempfindlichkeit (Berührung, Kälte …)
  • Jucken, Rötungen
  • Asymmetrisches oder unschönes Ergebnis

Ratgeber: 

Filler mit Hyaluronsäure (NASHA), die auf nicht tierischer Hyaluronsäure bestehen können als Filler für grosse Bereiche in der wiederherstellenden Chirurgie eingesetzt werden. Filler auf Basis von Bakterien gewonnener Hyaluronsäure lösen keine allergischen Reaktionen aus. Filler mit aus Hahnenkämmen gewonnener Hyaluronsäure können allergische Reaktionen auslösen.

Vor der Operation:

  • 10 Tage vorher keine blutverdünnende Mittel
  • 10 Tage zuvor kein Zigaretten- und Alkoholkonsum

Nach der Operation:

  • mindestens 1 Woche wenig reden, nicht lachen und nur leichte Kost zu sich nehmen, d.h. die Lippen wenig bewegen
  • bei Neigung zu Lippenbläschen Vorsorgemaßnahmen mit dem Arzt besprechen
  • keinerlei Anstrengungen für ca. 4 Wochen
  • Essen nach 2 Stunden, Trinken sofort
  • Den behandelten Bereich leicht kühlen
  • keine Wärme
  • kein heißes Duschen für 2-3 Wochen,
  • keine extreme Kälte

Verwandte Themen: 

Google Anzeige

Kommentare

Mittwoch, Februar 12, 2014 - 21:30
Valentina94

also ich würde sagen, dass ist Geschmackssache. Meine Meinung: Lass Dir zuerst mal ein Permanent-Makeup machen. Das hält ohne Auffrischung maximal 3 - 4 Jahre, meist eh deutlich kürzer. So kannst Du Dir das später immer noch überlegen. Ein Tattoo verblasst deutlich langsamer und geht nicht mehr von allein weg. Wenn Du das Tattoo entfernen willst musst Du mit einem Laser ran und dann wächst da wahrscheinlich gar nichts mehr ...
LG Val

Anzahl an Kommentaren: 1
Samstag, Dezember 28, 2013 - 23:30
AlexFFM

Naja theoretisch könnte man mit Betacarotin-Tabletten und Sonne/Solarium auch eine dauerhaft dunklere Bräunung erhalten als normal. Ist allerdings nur was, wenn man kein Raucher ist, da sonst das Krebsrisiko steigt.
Grüße Alex

Anzahl an Kommentaren: 2
Donnerstag, Februar 2, 2017 - 21:28
Rebekka_29

Hallo,

ich weiss dass bei einer Standard Botox Behandlung das Botox meist 80 bis 90% der Gesamkosten von 200 bis 300 Euro verursacht. Das Aufklärungsgespräch davor kann allerdings extra mit 20 bis 100 Euro berechnet werden.

Wenn ein Arzt mehr verdienen mag, dann muss er also am Botox sparen. Das geht relativ einfach, indem er einfach eine Botox-Lösung herstellt und an dem Tag dann auf mehrere Patienten verteilt.

Wenn man jetzt einer der letzten Patienten ist, die später behandelt werden, dann kann es gut sein, das man eine Botox-Lösung erhält, die schon zu lange offen ist und an Wirksamkeit verliert.

Man verliert noch mehr Wirkung, wenn der Arzt einfach weniger Botox spritzt oder noch schlimmer das Botox mit mehr Wasser als angegeben mischt.

Also gebt gut acht, wie der Arzt Euch das Botox spritzen möchte.

GLG Rebekka

Anzahl an Kommentaren: 12
Mittwoch, September 24, 2014 - 08:56
Emilia22

In meiner letzten Praxis in Berlin sind die Preise eigentlich ganz gut.
300 Euro Botox
200 Hyaluronsäure
330 Collagen
1000 Eigenfett (macht dafür ja keinen Sinn)
ich bin da schon deutlich teurer gefahren. Ich denke das kannst Du so als Durchschnitt für die Unterspritzung setzen.

Anzahl an Kommentaren: 6
Mittwoch, April 8, 2015 - 15:33
Viki1986

Also prallere Lippen bekommst Du mit Cremes ja niemals. Die sorgen für mehr Feuchtigkeit und glätten damit optisch die Lippenoberfläche ein wenig. Von Labellos würde ich absolut abraten. Die Erfahrung habe ich schon hinter mir. Nach ein paar Wochen gewöhnt sich die Haut um und Du hast ohne Labello noch viel trockenere Lippen als bisher und wirst dadurch abhängig. Ich musste mich über 3 Monate hinweg wieder langsam entwöhnen.

Prallere Lippen habe ich mir dann schließlich doch nur mit Unterspritzen erkauft. Allerdings wirken die immer nur einige Monate und dann musste ich Nachspritzen. Vor 2 Jahren habe ich mich dann für Eigenfet Unterspritzung entschieden. Das war zwar nicht mit einer Sitzung getan aber hält jetzt schon seit 2 Jahren.

BG Viki

Anzahl an Kommentaren: 2