Plastische Chirurgie Blog

  • Juli 2020

    Stirnfalten können sowohl operativ als auch mit Unterspritzungen behandelt werden. Je nachdem wie tief und lang die Falten an der Stirn sind dauert die Botox Behandlung bis das Ergebnis zufriedenstellend ist. Eine OP, um Stirnfalten zu entfernen, ist sehr viel teurer, deutlich riskanter, aber dafür hält das Ergebnis dann auch um ein Vielfaches länger als Unterspritzungen.

  • Juli 2020

    Haare mit Hilfe von Lasertechnologien, HPL oder IPL entfernen ist eine bewährte Methode den unerwünschten Haarwuchs einzudämmen. Die durch den Laser zerstörten Haarwurzeln wachsen nicht mehr nach, wenn die Behandlung über einen Zeitraum von ca. 4 bis 6 Monaten mehrfach wiederholt wird, so dass die Haare in ihrer Wachstumsphase verödet werden.

    Dennoch kann die Haut an anderen Stellen neue Haare ausbilden, die dann zunächst nicht gleichmäßig flächig, sondern nur vereinzelt wachsen.

  • Juli 2020

    Ein Knoten in der Brust muss nicht gleich einen bösartigen Brustkrebs bedeuten. Vor allem Frauen im Alter unter 50 können gutartige Knoten haben. Brustkrebs ist für Frauen die häufigste Krebserkrankung weltweit. Allein in Deutschland erkranken jedes Jahr 70.000 Frauen. Die Wahrscheinlichkeit  für Frauen im Laufe des gesamten Lebens  an Brustkrebs zu erkranken liegt bei knapp 10%. Mit einer seltenen genetischen Veranlagung liegt das Risiko sogar bei durchschnittlich 65%.

  • Juli 2020

    Das Magenband Prinzip. Mit einem Magenband wird die Nahrungsaufnahme deutlich verlangsamt und man wird dadurch gezwungen, sein Essverhalten entsprechend anzupassen. Das Magenband ist die OP mit dem höchsten Risiko, wenn es um das Abnehmen geht. Zum einen die Risiken der OP im Bauchraum und  andererseits die Gefahr von Gewebeschäden oder einem Magenwand-Durchbruch, während das Band im Einsatz ist.

    Die Magenband OP

  • Juli 2020

    In manchen Fällen ist es notwendig das komplette äußere Ohr in einer möglichst schönen Form herzustellen. Wenn wesentliche Teile des Ohrs für die Funktion des Hörens fehlen oder das Ohr auffällig unnatürlich wirkt, dann kann ein künstlich modelliertes Ohr helfen. Moderne Verfahren nutzen Stammzellen Kulturen auf Ohr Modellen aus dem 3D Drucker.

Seiten

Subscribe to Plastische Chirurgie Blog