Aktuelle Themen

Breast reconstruction using your own tissue

Theme: 

Muscle tissue or even fat and skin tissue is taken from the back or the belly, to thus form a new breast. The "ideal" weight of the breast will be prized with approximately 300 to 500 grammes. Bigger breasts can cause postural defects due to their weight.

Breast cancer

It is important to decide what type is desired the reconstruction before surgery for cancer. There is of course also the mental factor involved very large, because for an immediate reconstruction of the patient "Amputation of the breast" is not so much aware.
 
Because in this case, also the operation takes longer, the patient's State of health must be very good. Usually the patient is undergoing chemotherapy followed by, is recommended with breast reconstruction have to wait, as the healing period is may delay. The same also applies to radiation therapy. The reconstruction is performed under general anesthesia.
 
Types of operations

  • Tissue removal from the back (latissimus dorsi)
  • Lobe removal from the lower abdomen (DIEP flaps)
  • Tissue removal from the abdominal muscles (TRAM flap approx. 20-30 cm in length removal in the pubic hair)

 
Nipple
The new nipple itself can be performed only after the completed healing process, to a piece of skin is (mostly from the ear lobe or the upper eyelid skin) removed, and may then be tattooed in several sessions. This can be done as an outpatient procedure with local anesthesia.
 
Correction
There is a difference in the firmness and shape of the breasts, an additional operation must be carried out possibly on the healthy breast, which is usually not so elastic, this can be done in the form of a normal lift or an implant must be inserted. This operation is performed only if the patient mentally suffers from the diversity of the breasts.
 
After the surgery, drainage tubes lays for a few days, so the wound secretions to drain. This means that hospitalization will be mostly a 1-2wöchigem.

conclusion: 

Operation kind

General anesthesia

Operation duration

3-6 Hours at the own tissue sampling

Hospitalization

1-2 Weeks

Result

assess at the earliest 2 months

Ability to work

  • After approximately 3 weeks (back muscle technology)
  • After approximately 8 weeks (TRAM-flap technique)

Risks

  • It may happen that the removed tissue is not from your own body, then must again be operated
  • Swelling can exist for approximately 1-2 months
  • Infection may occur after surgery

Durability

most permanently

Advisor: 

Prior to surgery:

  • 10 Days before any blood-thinning agents
  • 10 Days before no cigarette and alcohol consumption
  • Hormone supplements or pills without

After the surgery:

  • Poor as often as possible up store
  • at least 2 weeks not shower
  • avoid any pressure on the surgical field
  • After the second day of the operation begin special exercises
  • If muscle tissue was removed in the abdominal region, it is then recommended to wear a corset for a few months
  • for several months no heavy lifting and carrying
  • no sporting activity for several months
  • Cancer follow-up inspection is always recommended

Google Anzeige

Kommentare

Saturday, February 16, 2019 - 21:58
Samantha-1969

Die aktuellen Implantate namhafter Hersteller, die schon lange auf dem Markt sind, sind schon so gut, dass man den Unterschied kaum mehr spürt. Die Implantate haben mehrere Schichten, die unterschiedlich zähflüssig sind und sich richtig gut anfühlen. Der Arzt hat mir mehrere in verschiedenen Formen vorgelegt, die alle ihre Form unter Druck beibehalten. Das fühlt sich absolut echt an. Ich denke die meisten Bedenken kommen aus früheren Zeiten, als es noch auffüllbare Implantate mit Füllungen gab, die so flüssig wie Wasser waren.

Grüße Samantha

Comment count: 10
Monday, May 11, 2015 - 18:04
SabrinaMerten

Ahhhhh! Jetzt weiss ich warum es manchmal so unnatürlich ausgesehen hat wenn sportliche Frauen was schweres tragen oder trainieren.

Das waren dann wohl immer Brustimplantate auf dem Brustmuskel und die waren dann zu dünn und schlecht beraten oder wurden später erst dünner.

Auf das Risiko des späteren Abnehmens und der besseren Sichtbarkeit des Implantats hat mich der Arzt beim Beratungsgespräch gar nicht hingewiesen! Gut dass ich mir noch Zeit gelassen habe.

Danke Euch! Sabrina

Comment count: 14
Tuesday, February 4, 2014 - 21:32
Lara12

Huhu,

hat sich das erst vor kurzem entwickelt? Wahrscheinlich schon, denn wenn eine Brust deutlich härter als die andere ist kann das ja auch eine Kapselvibrose sein und dann müsste der Arzt nochmal. Das die Brüste ein etwas unsymmetrisch sind fänd ich nach 6 Monate auch nicht wirklich ok.
Bei mir sass die linke Brustwarze schon direkt nach der OP ein bisschen tiefer. Anfangs hat mich das ganz irre gemacht schliesslich hab ich dafür bezahlt. Der Arzt meinte anfangs auch erst mal die alles Abschwellen lassen. Die OP ist jetzt knapp 2 Jahre her und ich habs nicht mehr anpassen lassen. Da war der Unterschied nicht gross genug. Ich denke man muss mit dem Ergebnis zufrieden sein, ansonsten sollte der Arzt nochmal nachoperieren müssen.
LG Lara

Comment count: 1
Thursday, May 25, 2017 - 22:25
Adelina1976

solange Du Dir Dein Ideal selbst vorgibst, ist alles ok. Wenn Dir Dein Freund das einredet, dann würde ich mir einen anderen Freund suchen und auf die Brust Op verzichten. Ich bin 24 und hatte in Deinem Alter auch unsymmetrische Brüste, aber das hat sich in den nächsten 2 Jahren wieder normalisiert. Ich weiss nicht, ob der Sport oder das normale Wachstum dafür gesorgt hat. Jedenfalls kann ich Dir garantieren, dass das Wachstum vor allem mit 16 bis 17 einiges ändern wird. Schlimmstenfalls müsstest Du dann nochmal nachoperieren.
GLG Adelina

Comment count: 7
Monday, July 3, 2017 - 22:07
Malin-Zimmermann26

Meine Narben unterhalb der Brust haben ca 4 Monate gebraucht bis sie nicht mehr richtig rötlich waren. Ich finde, dass die Stelle unter der Brust auch ziemlich anfällig für Probleme ist, weil man da leicht schwitzt. Ich hatte nur 5 Tage einen ziemlich unangenehmen Stützverband nach der OP und danach BHs, die ich aber auch nicht immer tragen konnte. Im Sommer war der BH unten manchmal nass geschwitzt und ich glaube, dass sich dadurch ab und zu die behandelten Stellen leicht entzündet haben und deshalb die Narben so lange nicht richtig ausgeheilt sind.
Grüße Malin

Comment count: 4