Aktuelle Themen

Nipple changes

Theme: 

The operation can be done only if a previous operation on his chest has healed.
 
The areola itself is very often just tattooed.
 
The necessary skin can be obtained at the desired operation for an enlargement of the nipples from the upper eyelid (after a previous eye-lifting) or from the inner skin of the thigh.

Nipples curved inwards
Is indented in a nipple (nipple slip), it can be pulled also possibly with a pressure Cap outward.
 
Organisation and structure
The breast is made up of fat and glandular tissue, crisscrossed with milk ducts to the nipple. An operation may cause a reduction or increase the sensitivity of your nipples.
 
Transfer of the nipples
The breasts are very large, the nipple must however be completely separated and then reinstated in the new place. Thus the sensation around the nipple can be disrupted around for a long time, many women feel this as a serious drawback.
 
If the displacement of the nipple was set too high, a new placement is more difficult. The nipple is too low, the desire may arise in subsequent years the age-related lowering of the breasts, earlier after a further correction.

Price - cost in euro: 

2500 - 3500

conclusion: 

Operation kind

most outpatient local anesthesia

Operation duration

approx. 30 minutes

Result

usually well

Risks

  • Milk ducts could be hurt what can interfere with breastfeeding ability
  • Change the sensitivity of the nipples

Durability

most permanently, depending on the desire the tattoo can be refreshed after several years back

Advisor: 

Prior to surgery:

  • 10 Days before any blood-thinning agents
  • 10 Days before no cigarette and alcohol consumption

After the surgery:

  • Wear a bras for at least 6-8 weeks
  • any sporting activity for 6-8 weeks
  • no hot bathing or showering for at least 2-3 weeks
  • several weeks no Sun
  • for several months no heavy lifting and carrying
  • 6-8 Weeks on their backs to sleep

Google Anzeige

Kommentare

Friday, April 11, 2014 - 12:48
sonja11

Hi Alex
also in unseren Nachbarländern gibt es das Angebot deutllich günstiger für 4000 bis 8000 Euro. Das kommt darauf an was Du willst. Die Qualität in den Kliniken ist bei manchen ähnlich, aber das hängt von Deinem Anspüchen ab (Einfach mal in der Klinik nach den Erfahrungen in den Bereichen nachfragen und im Internet dann nach Forenbeiträgen dazu suchen und die Leute kontaktieren. Rechtlich gesehen ist es in Deutschland besser, wenn Du das Geld für einen evtuellen Rechtsstreit hast.
Viele Gück
Sonja

Comment count: 5
Friday, January 29, 2016 - 21:52
Soraya-1982

Hi Natalie,
ob das Geldmacherei der Ärzte ist kann ich nicht beurteilen. Ich denke auch, dass das Du für dich selbst entscheiden solltest, was Dir wichtig ist. Es gibt meiner Meinung nach 2 Möglichkeiten. Entweder Du gehst regelmässig in kurzen Abständen zur Vorsorgeuntersuchung und kannst dann noch rechtzeitig reagieren oder Du lässt Dir gleich beide Brüste ampotieren. Amputation gibt Dir zwar eine innere Sicherheit, aber das hat vor allem in Deinem Alter viele einschränkende Auswirkungen hinsichtlich Familienplanung.

Ich habe mich für eine beidseitige Amputation entschieden, allerdings erst als in meiner rechten Brust der Krebs diagnostiziert wurde. Ich bin allerdings auch schon 48 und habe die Familienplanung abgeschlossen.

Alles Gute
Soraya

Comment count: 12
Tuesday, February 4, 2014 - 21:32
Lara12

Huhu,

hat sich das erst vor kurzem entwickelt? Wahrscheinlich schon, denn wenn eine Brust deutlich härter als die andere ist kann das ja auch eine Kapselvibrose sein und dann müsste der Arzt nochmal. Das die Brüste ein etwas unsymmetrisch sind fänd ich nach 6 Monate auch nicht wirklich ok.
Bei mir sass die linke Brustwarze schon direkt nach der OP ein bisschen tiefer. Anfangs hat mich das ganz irre gemacht schliesslich hab ich dafür bezahlt. Der Arzt meinte anfangs auch erst mal die alles Abschwellen lassen. Die OP ist jetzt knapp 2 Jahre her und ich habs nicht mehr anpassen lassen. Da war der Unterschied nicht gross genug. Ich denke man muss mit dem Ergebnis zufrieden sein, ansonsten sollte der Arzt nochmal nachoperieren müssen.
LG Lara

Comment count: 1
Monday, September 30, 2013 - 20:50
semii
Es kann zu einer Asymmetrie kommen. Ich sage mal so: wenn es sich jetzt schon ungünstig verteilt, könnte es sein, dass du dein Körper dazu veranlagt ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass es zu Verformungen kommt, ist also leider nicht so gering.
Comment count: 1
Tuesday, May 26, 2015 - 13:02
Steini23

Hi Anna,

so schlimm ist das mittlerweile nicht mehr ganz so. Silikon Implantate sind sehr viel zählfüssiger als früher und können sich somit deutlich schwerer mit dem umliegenden Brustgewebe vermischen. Ich hatte knapp 2 Jahre nach der Brustvergrößerung einen Unfall mit dem Fahrrad bei dem auch mein rechtes Brustimplantat Risse hatte. Das Silikongel ist aber nicht ausgetreten.

Der Arzt meinte dazu noch, dass es auch nicht problematisch gewesen wäre. Denn wenn kleine Mengen des Gels wirklich ausgetreten wären, dann hätte das umliegende Gewebe das Silikon sofort umgeben und gestoppt.

Frühere Implantate waren da wohl sehr viel abenteuerlicher ... Da hatte ich auch anfangs Bedenken.

Alles Gute
Steini

Comment count: 4