Aktuelle Themen

Liposuction cellulite

Theme: 

Cellulite is a modification of the fatty tissue on the Po or thighs of women. The dents-shaped tissue surface reminiscent of the 'skin' of Orange. So there are not the actual fat cells, causing these orange peel, but the problem lies in the connective tissue walls of the subcutaneous fatty tissue and the collagen fibers in the dermis. A grid of collagen strands running through the layer of tissue and swells more or less depending on the hormonal situation (estrogen).

Cellulite suction

If nutrition, scrubs and creams have not helped remains still the way to the plastic surgeon. With liposuction, excess fat in problem areas are sucked by an experienced surgeries and at the same time the skin will be streamlined.

If cellulite is already far advanced and the dents are very pronounced the contour is enhanced significantly by liposuction, but not any unevenness can be corrected by liposuction. In addition, a skin tightening is performed when wrinkles or excess, sagging skin. The skin tightening can improve with the result but not all dents remove.

Classification of severity of cellulite

Level 1

The orange peel is visible only in a light structure, if one squeezes the skin with your fingers. Cellulite so early can be treated very well and regress completely.

Level 2

Cellulite is visible only when the muscles are tense.

Level 3

Slight dents in the skin are always recognizable.

Level 4

Deep dents are always visible. Appearance of the skin can be improved while still in the stadium, but a complete form back of cellulite is no longer possible.

Usually is the cellulite on the back of the thigh and caused psychological problems in the third and fourth stage when many women sometimes even pain.

Amazon

Cellulite massage
The roll suction massage long practiced in America is offered as an alternative to liposuction. Using the appearance of the skin may improve something. Cellulite roller with structures on the outside are rolled under slight pressure on the Problezonen. This promotes blood circulation and stimulates the removal of slag.
 

Cellulite creams
All creams advertised on the market are highly controversial in their effectiveness, since this a bit to improve only the appearance of the skin, but fundamentally combat not the cellulite. Creams may work best in combination with a sea salt peeling. The minerals and trace elements in sea salt help to purify the tissue and drain. Here, the blood circulation and the metabolism is stimulated. Creams can work better.

Price - cost in euro: 

2500 - 4000

conclusion: 

Operation kind

usually under local anesthesia

Operation duration

Depending on the size of the intervention 1-3 hours

Stay in the clinic

Outpatient, Max 1 day

Resultassessed after 2-4 months
Ability to workDepending on the procedure 2 to 6 weeks
Risks
  • Circulatory disorders
  • Infection, haemorrhage
  • Sensory disturbances in the operated area
  • Tearing the muscle seams (with increased cough)
  • Circulatory problems
  • Allergic reactions to the fluid to flush the fat cells (rash, nausea)
  • SCAR Ridge
Durabilitylimited, depending on the age and life style, and Cellulitetyp
Health insuranceassumes the cost, only medical indexed cases rarely

Advisor: 

Rules of conduct for the prevention of cellulite

  • Conscious nourishing (less fat and sugar, for more carbohydrates, vitamins and proteins)
  • Sports and plenty of exercise
  • Avoid smoking and alcohol
  • Blood circulation-promoting measures such as Kneipp baths/showers, sea salt baths
  • Lymph drainage therapy
  • Massages

Google Anzeige

Kommentare

Tuesday, December 29, 2015 - 16:33
Istariel27

Hi Tina,

wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann willst Du wieder so schlank wie vor der Geburt werden und 20 Kilo weniger wiegen. Bei der monatelangen Gewichtszunahme haben sich vermutlich nicht nur Deine Lebensgewohnheiten geändert, sondern auch bereits Dein Stoffwechsel. Ist wie bei vielen anderen auch ganz normal, dass Du dann mehr liegst und isst, anstatt im Fitness Studio auf dem Crosstrainer Deine Zeit zu verbringen.

Du machst also nichts falsch und Deine Figur wird Dir vermutlich erstmal so bleiben. Aber Du kannst nach der Stillzeit gleich wieder Deine Essensgewohnheiten umstellen und mit Deinem Kind auch öfters mal raus. Vielleicht freundest Du Dich ja mit dem Gedanken an, nimmst langsam ab und sparst Dir die OP.

Ich habs mit Trennkost hingekriegt, langsam aber sicher 9 Kilo abzunehmen und meine Haut hatte keinen Schaden davon getragen. Zu OPs habe ich mich damals auch informiert, aber das Problem ist, dass Du dann sowohl Fett absaugen, als auch eine Hautstraffung brauchst. Das wird dann schon ganz schön teuer. Meine Diät hats nach knapp 2 Jahren mit Unterbrechungen :) und viel Disziplin auch geschafft :)

LG Isi

Comment count: 1
Friday, October 2, 2015 - 13:34
Lala34

Hi,

nein durch die Fettabsaugung an sich entstehen keine grossen Narben an den Oberarmen. Bei mir wurde nur ein kleiner Minischnitt auf der Innenseite gemacht und dann mit einem Stab die Fettzellen abgesaugt. Der Stab hat während der Behandlung immer vibriert und damit soll es insgesamt schonender und besser für die Heilung danach sein.
Kann sein, dass das nur eine Verkaufsmasche ist, aber bei mir hat es total geholfen und ich konnte direkt danach wieder nach Hause:)
Meine Haut war danach noch ein wenig gespannt, obwohl der Arm ja dünner war. Nach 2 Wochen war die Haut dann ein bisschen faltig, aber nach ein paar Monaten war auch das wieder gut.
Also ich kanns empfehlen, wenn Du nicht allzu dicke Arme hast wie ich es hatte.
Grüße Lala

Comment count: 4
Wednesday, September 2, 2015 - 17:56
Tinga41

Hi Gusti

Ich hoffe, Du weisst, dass bei der Fettabsaugung schnell Grenzen gesetzt sind und Du danach dann auch ziemlich schlaffe Haut haben kannst, die sich nicht mehr so leicht zurückbildet, wenn man die 20 bereits überschritten hat.

Ich hatte im Verhältnis zu Dir noch dickere Arme mit 38 cm, wobei ich aber nur knapp 1,60 groß bin. Durch meine FDH Kur habe ich dann so viel abgenommen, dass gerade die Haut an den Oberarmen und den Beinen nur noch runterhing. Da half dann nur noch eine OP. Also Fettabsaugung inklusive dem Entfernen der überflüssigen Haut.

Informier Dich mal, ob Du nicht doch noch eine Hautstraffung auch brauchst ... Dann wirds schon teuerer, Du brauchst Urlaub und musst dich ganz schön lange schonen bei bestimmten Bewegungen.

GLG Tinga

Comment count: 4
Monday, May 12, 2014 - 22:51
Frannie

Hey Sabine

ich geh mal davon aus, dass Du mit richtigen Arzt vor allem die Qualifikation und weniger den finanziellen Aspekt meinst. Am besten sollte er ein Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie sein. Als Nächstes einfach die Suche auf Deine Region einschränken und dann vorselektieren, welche Ärzte passend zu Deinem Behandlungswunsch viel Erfahrung gesammelt haben. Danach sollte man die Praxis kontaktieren und dann (im Termin oder telefonisch) nachfragen wie viele Fettabsaugungen am Bauch im letzten Jahr durchgeführt wurden. Ergänzend dazu kannst Du Dir noch ein Bild aus Foren und Ärztebewertungsportalen machen, wobei ich allerdings denke, dass diese Portale nicht unbedingt die Realität wieder spiegeln müssen.
VG Frannie

Comment count: 1
Saturday, February 15, 2014 - 22:20
emily11

Hi Nina,
bei mir war es so, dass das meine Beine nach 6 Wochen ständig anders aussahen, mal war es gut, am nächsten Tag wieder weniger. Das ging dann so für 3 Wochen so. Ich denke mal das hängt davon ab wie gut Dein Körper die Schwellungen abbauen kann. Nach ca. 10 Wochen war dann bei mir alles super ...
Liebe Grüße Emily

Comment count: 2