Aktuelle Themen

Lower eyelid correction / lacrimal sac

Theme: 

Drooping eyelids, hanging eyelids or bags also can be corrected aesthetically. This correction is carried out like in the upper eyelid, considered a very diffizilerer intervention, but, not here too much skin can be removed. Also bags as fat filled with lymph removed it carefully.

This operation must be performed under general anesthesia because the patient must be absolutely quiet, to work with the microscope.

The intervention is made mostly on both eyelids of at the same time, or else a non-uniformity of appearance can occur. A fatty tissue to protect of the eye exists in the Interior of the eye socket. This fatty tissue can get out in some cases below the eyeball. In this so-called bags under the eyes, therefore the fat must be separated.

The visible part of the eye is greater after the recent eyelid surgery. The lids are covered in the eyelid of the orbital muscle, therefore must be also a part of this muscle fibers during this procedure be removed, to achieve a longer-lasting success. The fine cut is carried out under the lash, so later hardly any traces of scars will be.

In difficult cases, it makes more sense to carry a side Kanthoplastik, this means that the lower eyelid is laterally fixed on the periosteum of the orbit. If it scars should remain, these may be removed after 1 year with the laser technique. The OP is off a little bit the lower eyelid, must or can be repeated after about 2 months of intervention.

The aesthetic result is very satisfactory by the continual refinement of the surgical technique and brings a fresher and restore appearance for the patient for many years.

Before however, an operation can be made, some diseases need to be clarified, E.g. is an eye affliction, this doctor must be informed, heart and circulatory diseases are known, applies as well the visit before the 'family doctor' than is absolutely necessary, as E.g. eye bags and dark circles would arise by a heart condition and therefore a lower eyelid correction make no sense.

Lower eyelid corrections are subject than in the upper eyelid with a much better risk, that's why you should choose particularly here a highly experienced plastic surgeon or an ophthalmologist with additional training.

Price - cost in euro: 

1400 - 2500

conclusion: 

operation typeusually general anesthesia or in exceptional cases: local anesthesia
operation durationApprox. 20 minutes per lid
hospitalizationAbout 2-6 days
medication4 days drugs against possible infection ointment for about 1 year
ability to workafter 8 days
durability10 yrs
risks
  • If too much skin was removed: Auswärtsdrehen of the lower lid and lower humidity of the eye
  • may not complete close the eyes for some time

Advisor: 

Before of the operation:

  • about 3-4 weeks no alcohol and cigarette consumption
  • about 14 days before the surgery no blood-clotting drugs
  • 12 hours before the surgery eat anything (if you had opted for the local anesthesia, and while the surgical general anesthesia was necessary, this can be important)

after surgery:

  • 8 Days on the back with höhergestelltem only top sleep
  • 8 days wearing of a pair of sunglasses after surgery (also for your own protection against curious), for the protection of the eyelid 2 months sunglasses carry
  • about 8 days no eye makeup
  • rub the face or the eyes for several weeks
  • no contact lenses for at least 1 week
  • at least 3-4 weeks no sports
  • 4 weeks after the surgery no cigarettes
  • placing an ice glasses or cool compresses for about 1-2 weeks

Google Anzeige

Kommentare

Thursday, February 5, 2015 - 18:25
Marie1992

Hallo Nele,

meine Augen sind nach dem Augenlift immer noch leicht unsymmetrisch. Anfangs dachte ich auch, dass ich das gleich korrigieren will, aber mit der Zeit habe ich damit abgefunden. Meine Freunde haben da vor allem auf mich eingewirkt und mich überzeugt.

Wer weiss, ob das bei einer Nachkorrektur überhaupt besser und nicht schlimmer wird. Gerade in dem Bereich der Augen fällt ungeschminkt jede Kleinigkeit sofort auf. Mir hat ein Freund der allgemeiner Arzt ist dann noch gesagt, dass die Narben selbst nach 6 Monaten noch nicht komplett ausgeheilt sind und das noch viel länger dauern kann.

Mein Fazit dazu : Such Dir den Arzt für den Eingriff ganz genau aus, denn jede Nachbesserung ist schwierig
Alles Gute Marie

Comment count: 3
Sunday, November 24, 2019 - 19:39
Dilara-1988

Hi,
bis vor 1 Jahr habe ich verschiedene Methoden gegen meine schweren Pickel ausprobiert. Cremes, die das Narbengewebe aufweichen, Cremes gegen die Hautunreinheiten, Behandlungen wie Microdermabrasion usw. Das hat das Hautbild deutlich verbessert, aber die Hautnarben gingen auch nach über 2 Jahren Behandlung nicht weg.
Ich hab dann alle sanften Therapien mit Cremes beendet und mich dazu entschieden die Haut von einem Dermatologen in der Großstadt prüfen zu lassen, der auch Laser Therapien mit anbietet.

Vor der Behandlung wurde mir Betäubungscreme aufgetragen und ich musste knapp eine Stunde warten. Während der Behandlung gibt die Ärztin kurze Impulse, die selbst auf meiner dünnen Haut durch die Creme kaum geschmerzt hatten. Das war ungefähr so, wie wenn jemand mit einer Stricknadel die Haut antippt.

Nach der ersten Behandlung war die Haut leicht geschwollen und sehr rot. Nach 4 Tagen war die Rötung und die Schwellung immer noch an den Wangen sichtbar. Danach hat sich die Haut geschuppt und man sieht schon die neue Haut deutlich glatter darunter.

Ich habe jetzt 5 von 7 Behandlungen hinter mir und insgesamt ist das Hautbild schon besser. Allerdings muss ma das rote Gesicht und das Abfallen der Hautschuppen für ca. 1 Woche danach akzeptieren.

GLG Dilara

Comment count: 12
Friday, September 20, 2013 - 22:03
Karin Schneider

Hallo Sven,

ich glaube, ich kann Dir ein paar Ratschläge geben.
Als erstes kann ich Dir sagen, dass abstehende Ohren schon gleich im Babyalter korrigiert werden können, da zu diesem Zeitpunkt die Knorpel noch sehr weich sind. Später kann man es in fast jedem Alter durchführen lassen.

Ist, wie in Ihrem Fall, eine psychische Belastung damit verbunden, würde ich wenigstens zwei ärztliche Meinungen von Plastischen Schönheitschirurgen im HNO-Bereich einholen.
Die Operation findet hinter der Ohrmuschel statt, sodass die Narben kaum zu sehen sind.

Nach der Operation müssen natürlich die Ohren an den Kopf fixiert bleiben, das geschieht zuerst mit einem Kopfverband und anschließend mit einem Stirnband für mindestens 14 Tage. Je länger man dieses trägt, desto besser. Das Tragen des Stirnbandes kann auch ein bißchen später nur für die Nacht verordnet werden.

In der Nacht unbedingt in der ersten Zeit am Rücken schlafen, damit keine Verschiebung mit dem Gewebe stattfindet.

Falls der Hausarzt keine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung ausstellt und die gesetzliche Krankenkasse keine Zahlung übernimmt, würde ich für eine "Ohrenbegradigung" im höchsten Fall mit ca. 2000 Euro rechnen. Aber wie gesagt, man sollte sich trotzdem bei den Plastischen Schönheitschirurgen mehrfach umhören. Je nach Arzt und dessen Möglichkeiten kann evt.! der Eingriff sogar ambulant vorgenommen werden.

Grüsse
Karin

Comment count: 2
Wednesday, July 9, 2014 - 13:19
Lucia18

Hallo zusammen,

beim ersten Unterspritzen hat sich bei mir zu viel Fett wieder abgebaut, so dass ich mich nochmal Nachspritzen lassen hab. Das war allerdings ein Fehler. Beim zweiten Mal hab ich den Arzt überzeugt bis an die maximale Grenze zu gehen, da die Lippen danach eh wieder kleiner werden und ich möglichst große aber natürliche Lippen haben wollte.

Jedenfalls ist beim zweiten Mal das Volumen nicht so stark wie beim ersten Mal zurückgegangen und ich habe seit dem Lippen, die mir einen Tick zu gross sind und werde deswegen auch manchmal angesprochen. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich das wieder operativ korrigieren lasse.

Mach lieber kleine Zwischenschritte bis zum perfekten Ergebnis!
LG Lucia

Comment count: 5
Tuesday, September 1, 2015 - 18:31
MinellG

Wie kann ich denn selbst sehen, wieviel weniger ich als normal sehe? Muss ich da zum Arzt? Ich bin 36 und hab auch dicke Augenfalten oben an den Augen. Ich würde mir die Augen auch gerne operieren lassen und die Krankekasse soll doch mindestens einen Teil übernehmen, damit ich vernüftig arbeiten kann. Meint ihr das geht wegen der Arbeit auch?
LG Minell

Comment count: 6