Aktuelle Themen

Hair transplant methods

Theme: 

Due to the hormone dihydrotestosterone, hair is getting thinner and eventually fails (E.g. over the forehead). Hairs on the back of the head are not affected and can therefore for a transplant used.

reasons for hair loss

  • organ diseases
  • drugs
  • genes

Possible solutions

There are many solutions, but they are very different in treatment and effect. Insight is our table.

 

methodDeclaration
finasterideeveryone is talking about is the active ingredient finasteride. He has the purpose to reduce the formation of the hormone dihydrotestosterone or also to stop so not progression of hair loss. A drug containing this active substance should be taken but constantly, so for life be found alternative methods against hair loss
transplanthair transplants are mostly desired by men. To do this, the surgeon draws the new hair line (usually starting at the forehead). There a lot of flair and artistic understanding that the new hairline has also of course by the doctor. In a session, a surgeon can transplant approximately 4000 hair. If multiple sessions are required, 3-5 months should elapse between them until the next transplant takes place
cutit can but also with the patients agreed, that the bald spot cut out, to reduce the "bald", it can however leave scars
Expander methodin the edge of the bald spot, but still in the hairy area, inserted a balloon made of silicone, which is becoming more and more filled with a saline solution. Several months left this balloon in the skin, because you want to stretch the skin in. After this time, the balloon is removed and now covered the nearby bald point with the enlarged skin flaps. For many people, it is of course difficult to live several months with a such survey on the head
dot systemnow there is also the free hair transplantation (dot system): to a small strip of skin is removed (the skin have sew together but again without difficulty) from the remaining hair wreath and parts in many other small parts, which are now inserted and glued into small slots on the bare skin. A distinction is made in micro (hair follicle contains 1-2 for the front office) and mini grafts (includes up to 6 follicles for the rear bald spot)

 

conclusion: 

operation typelocal anesthesia, up to 1000 grafts in a session (approx. 4000 hair)
operation durationbetween 3 and 4 hours
work abilitybetter only after 1-2 weeks
after surgery
  • head bandage for 2-3 days
  • crusts at the transfer point fall off by itself after 1-2 weeks
risks
  • swelling and numbness for several months
  • as long as eye swelling occurs no car driving

Advisor: 

After surgery:

  • for about 3-4 months Minoxidilbehandlung
  • sunlight, and sports for 1-2 months avoid
  • No alcohol or nicotine consumption for at least 2 weeks
  • hair washing after 3-4 days with shampoos by the doctor

Google Anzeige

Kommentare

Saturday, July 7, 2018 - 23:55
Erwin-27

Hi Matteo,

aktuell gibt es in Deutschland nur eine Stelle in München in der die Methoden angeboten wird. Dort sind die Ärzte aber auch nicht diejenigen die die Eingriffe durchführen, sondern die Angestellten der Firma, die dahinter steht. Die Methode ist auch in meinen Augen eigentlich die beste, die es Markt gibt, wenn das denn überhaupt funktioniert. Das Werbevideo der Firma, die hinter der Methode steht sah mir ein wenig zu gestellt aus und der Arzt konnte mir auch nicht erklären, wie es zu schaffen ist, dass die Haarwurzel durch die kleinen Stanzwerkzeuge nicht verletzt wird. Ich habe mich daher nach dem Beratungsgespräch in der Praxis dagegen entschieden. Vielleicht hilft Dir das weiter.
VG Erwin

Comment count: 3
Wednesday, January 8, 2014 - 23:07
danielmuc

hallo,

bis das neue Haar wieder wächst, dauert es. Das kommt daher, dass anfangs die transplantierten Haare oft erstmal ausfallen, bevor nach 2 bis 3 Monaten ein dauerhaftes Wachstum beginnt. Nach einem knappen Jahr kann man den Operationserfolg dann bewerten. Also nicht gleich panisch werden.

Außerdem sollte mittlerweile bekannt sein, dass Minoxidil und Finasterid das Ergebnis danach auch noch positiv beeinflussen können.

Comment count: 5
Wednesday, January 16, 2019 - 23:03
Judith_16

ich kann Euch davon nur abraten, wenn ihr nicht genug Geld habt um das viele Monate durchzuziehen und auch noch Geld für viele Nachkorrekturen danach ausgeben wollt. Mein freund hat sich die oben an der Stirn die Haare so hinpflanzen lassen, dass die Haargrenze nach untern gewandert ist.
Das hat auch nach einem halben Jahr für die nächsten 2 bis 3 Jahre ganz gut ausgesehen. Aber dann geht der Haarausfall trotz Hormonbehandlung ja auch weiter langsam voran und es ein Kranz hinter dem implantierten Kreis entstanden, was total unnatürlich aussah. Dann geht also zum nächsten Termin …
Ich hoffe das hilft einigen bei den Entscheidungen.

GLG Judith

Comment count: 3
Friday, January 8, 2016 - 13:24
Anouk_1973

Hi Adriana,

ich habe zwar den Wirkstoff jetzt nich nicht ausprobiert. Aber die Pharma oder Kostmetik Industrie bringt immer wieder neue Wirkstoffe auf den Markt, die dann erst wieder lange getestet werden müssen und in der Zwischenzeit gut verkauft werden. So funktioniert das Prinzip der Cremes.

Bisher können alle Cremes und deren Wirkstoffe nur kurzfristig optisch das hautbild verbessern oder langfristig die Alterungsprozess der Haut einfach ein wenig verlangsamen.

Liebe Grüße Anouk

Comment count: 2
Tuesday, February 10, 2015 - 18:19
Lena34

Hallo zusammen,

ich hab zwar nicht alles ausprobiert, aber bei IPL wurde mir auch dauerhafte Entfernung versprochen und die Haare sind nach einem Jahr alle wieder gekommen. Ich habe auch vorher jahrelang epiliert und bin langsam ganz irre davon geworden.

Mittlerweile habe ich mich aber damit abgefunden, dass ich mich jedes Jahr mind ein Mal behandeln lasse. In letzter Zeit buche ich allerdings öfters Sugaring :)

Da ich noch nicht alles ausprobiert habe werd ich wohl auch mal Lasern ausprobieren, ausser ihr ratet mir klar davon ab. (Ich bin ein südländlicher Typ mit eher dicken, schwarzen Härchen)

LG Lena

LG Lena

Comment count: 3