Aktuelle Themen

Laser technology for hair

Theme: 

Medical science has developed more and more in recent times laser technology, so it is used also for the removal of body hair.

But new and improved laser models on the market, it is advised to inform themselves here carefully. At the time, the diode or Ruby lasers are most commonly used.

Dark hair can be removed, light hair can not be treated with modern laser technology.

Amazon

Many hair, different growth phases

A treatment can only be if the hairs are just at the right growth stage. Performed only one session is approx. 70% of all cases-new growth. Thus, several treatments must be carried out in order to lasers all hair in their different stages of growth.

Price - cost in euro: 

200

conclusion: 

treatment

 

  • outpatient, possibly with a local anesthetic ointment to the light stun
  • the energy pulses of the laser are used selectively in a width of approx. 7 mm
treatment

 

  • facial hair, a few minutes
  • lower leg hair, 1 hour
healingslight skin redness or sores that are comparable to a sunburn can occur.
Riskcan discoloration occur while tattoos treated with laser and scars form.

Advisor: 

After surgery:

  • 3 Weeks no sauna visits
  • avoid sunlight

Google Anzeige

Kommentare

Saturday, July 7, 2018 - 23:55
Erwin-27

Hi Matteo,

aktuell gibt es in Deutschland nur eine Stelle in München in der die Methoden angeboten wird. Dort sind die Ärzte aber auch nicht diejenigen die die Eingriffe durchführen, sondern die Angestellten der Firma, die dahinter steht. Die Methode ist auch in meinen Augen eigentlich die beste, die es Markt gibt, wenn das denn überhaupt funktioniert. Das Werbevideo der Firma, die hinter der Methode steht sah mir ein wenig zu gestellt aus und der Arzt konnte mir auch nicht erklären, wie es zu schaffen ist, dass die Haarwurzel durch die kleinen Stanzwerkzeuge nicht verletzt wird. Ich habe mich daher nach dem Beratungsgespräch in der Praxis dagegen entschieden. Vielleicht hilft Dir das weiter.
VG Erwin

Comment count: 3
Wednesday, January 8, 2014 - 23:07
danielmuc

hallo,

bis das neue Haar wieder wächst, dauert es. Das kommt daher, dass anfangs die transplantierten Haare oft erstmal ausfallen, bevor nach 2 bis 3 Monaten ein dauerhaftes Wachstum beginnt. Nach einem knappen Jahr kann man den Operationserfolg dann bewerten. Also nicht gleich panisch werden.

Außerdem sollte mittlerweile bekannt sein, dass Minoxidil und Finasterid das Ergebnis danach auch noch positiv beeinflussen können.

Comment count: 5
Wednesday, January 16, 2019 - 23:03
Judith_16

ich kann Euch davon nur abraten, wenn ihr nicht genug Geld habt um das viele Monate durchzuziehen und auch noch Geld für viele Nachkorrekturen danach ausgeben wollt. Mein freund hat sich die oben an der Stirn die Haare so hinpflanzen lassen, dass die Haargrenze nach untern gewandert ist.
Das hat auch nach einem halben Jahr für die nächsten 2 bis 3 Jahre ganz gut ausgesehen. Aber dann geht der Haarausfall trotz Hormonbehandlung ja auch weiter langsam voran und es ein Kranz hinter dem implantierten Kreis entstanden, was total unnatürlich aussah. Dann geht also zum nächsten Termin …
Ich hoffe das hilft einigen bei den Entscheidungen.

GLG Judith

Comment count: 3
Friday, January 8, 2016 - 13:24
Anouk_1973

Hi Adriana,

ich habe zwar den Wirkstoff jetzt nich nicht ausprobiert. Aber die Pharma oder Kostmetik Industrie bringt immer wieder neue Wirkstoffe auf den Markt, die dann erst wieder lange getestet werden müssen und in der Zwischenzeit gut verkauft werden. So funktioniert das Prinzip der Cremes.

Bisher können alle Cremes und deren Wirkstoffe nur kurzfristig optisch das hautbild verbessern oder langfristig die Alterungsprozess der Haut einfach ein wenig verlangsamen.

Liebe Grüße Anouk

Comment count: 2
Tuesday, February 10, 2015 - 18:19
Lena34

Hallo zusammen,

ich hab zwar nicht alles ausprobiert, aber bei IPL wurde mir auch dauerhafte Entfernung versprochen und die Haare sind nach einem Jahr alle wieder gekommen. Ich habe auch vorher jahrelang epiliert und bin langsam ganz irre davon geworden.

Mittlerweile habe ich mich aber damit abgefunden, dass ich mich jedes Jahr mind ein Mal behandeln lasse. In letzter Zeit buche ich allerdings öfters Sugaring :)

Da ich noch nicht alles ausprobiert habe werd ich wohl auch mal Lasern ausprobieren, ausser ihr ratet mir klar davon ab. (Ich bin ein südländlicher Typ mit eher dicken, schwarzen Härchen)

LG Lena

LG Lena

Comment count: 3