Aktuelle Themen

Botox - botulinum toxin

Theme: 

Botulinum toxin inhibits the transmission of the nerve to the muscle, which always have the movement ability of the muscle decreases depending on the dosage of venom. Botulinum are toxins produced by bacteria. The muscle can no longer as usual tight turn, other nerve functions such as feeling are not affected.

The botulinum solution is injected into the concerned muscle millimeter. This injection should be performed correctly to produce no temporary or permanent paralysis in the face.
 
The lower part of the face (including neck) should not be treated toxin with the botulinum, as the mouth facial expressions could be disturbed. However, forehead wrinkles and mouth wrinkles can be reduced. After the injection of the concerned muscles can move hardly, resulting in the smoothing of the relaxed tissues.

Then, it may be necessary to the relevant wrinkle under spray (with hyaluronic acid or collagen). This is not performed normally but in a session. A strong immune system, the body can form antibodies against this poison and making ineffective an injection. Because the effect wears off after just six months, should the poison to be injected then.


The full effect is visible after a few days and for a few months. A refreshing by a retreatment is possible without restrictions. Usually a surface anesthetic or a pre-cooling is used for anesthesia.

Price - cost in euro: 

350 - 800

conclusion: 

Operation kind

Local anesthesia, cold

Operation duration

A few minutes up to 1 hour

Care

If little impact is occurring after 1-2 weeks of AZT should be sought to make observe any subsequent injection

Result

Depending on the experience of the physician.

Ability to work

Right away

Risks

  • Swelling, itching, bruising (relief through cool compresses)

  • flu-like symptoms for a short time

  • maskenhaftes appearance when too much Botox was injected

  • not exactly equal treatment, for example in the forehead, can cause uneven appearance, this also applies to the mouth area

Durability

First application approximately 4 months. The following applications approx. 6 months

Health insurance

Typically no support

Advisor: 

Prior to surgery:

  • Before the injection tell doctor about a drug because the botulinum not containing any drug can withstand (especially about sedative or antibiotics)

After the surgery:

  • After treating approximately 0.5 day bend, not sleep or lie down and not scratch

Google Anzeige

Kommentare

Wednesday, September 24, 2014 - 08:56
Emilia22

In meiner letzten Praxis in Berlin sind die Preise eigentlich ganz gut.
300 Euro Botox
200 Hyaluronsäure
330 Collagen
1000 Eigenfett (macht dafür ja keinen Sinn)
ich bin da schon deutlich teurer gefahren. Ich denke das kannst Du so als Durchschnitt für die Unterspritzung setzen.

Comment count: 6
Wednesday, April 9, 2014 - 20:24
Martin12

Hallo,

Also bei einer Unterspritzung in Deutschland mit Hyaluronsäure zahlt man bei Krähenfüßen und sonstigen Gesichtsfalten über Lippenkorrekturen bis hin zu Narben für einfache Behandlungen pro Problemzone ca. 300 Euro. Wenn Du es mit Botox noch kombinierst bist Du schnell 1000 Euro los. Im Ausland kann es unter erhöhtem Risiko etwas mehr wie die Hälte kosten. Wenn Dein Arzt deutlich mehr will, würde ich mir das erklären lassen und in Foren nachfragen :)
VG
Martin

Comment count: 6
Tuesday, June 11, 2019 - 21:54
RonjaHofmann26

Wenn man sich als heller Hauttyp oft in die pralle Sonne legt und später dann wundert, dass die Altersflecken früh und stark erscheinen ist das echt nur komisch. Die viele UV Strahlung schädigt die Haut ja nachhaltig und nicht nur einen Sommer lang, das kann man dann nicht einfach so wieder wegpeelen. Ein starkes chemisches Peeling ist dann zusätzlich noch eine Verletzung der Haut, die man sich auch noch freiwillig selbst zu fügt. Was mit so einer Haut dann im Alter passiert ist sicher krankhafter als eine Haut die lange vor UV Strahlung geschützt und weniger oft verletzt wurde. Ich bin mir sicher, dass ein intelligenter Umgang mit Strahlung durch Sonnenschutz weit mehr bringt als jede Bleichcreme und Peeling. Ich bin so jedenfalls meine Sommersprossen an den Händen und im Gesicht losgeworden.

LG Ronja

Comment count: 10
Sunday, October 13, 2019 - 21:40
Ella-1989

Hi ,
ich habe letzten Herbst und Winter meine Hände durchgehend mit einer Bleichcreme behandelt. Bis die Flecken etwas bleicher wurden hat es schon viele Wochen gedauert. Es wurden aber nicht nur die Flecken bleicher, sondern die ganze Haut, was aber beim Übergang vom Herbst in den Winter auch nichts besonderes ist.
Die Flecken waren erst kurz vor dem Beginn des Frühlings etwas stärker als sonst im Vergleich zu ihrer Umgebung gebleicht. Diesen Sommer kamen aber viele der Flecken wieder an der gleichen Stelle wie im Jahr zuvor. Der einzige Unterschied war, dass kleinere Flecken nicht mehr an den alten Stellen zu sehen waren. Insgesamt ist es mir den Aufwand nicht mehr wert.
GLG Ella

Comment count: 10
Sunday, May 11, 2014 - 21:19
miauu

Lieben Dank für Euere Posts! Ich denke ich werde einfach mal den Arzt wechseln und eine Kombination aus Hyaluronsäre und Botox versuchen. Vielleicht bringt das bei mir ja einen längeren Effekt.
LGL an alle M.

Comment count: 6