Aktuelle Themen

Skin aging

Theme: 

The skin loses its elasticity with age as an adult and is always dry time. The collagen in the skin which is essential for the clamping force will be softer. Paying attention from early childhood to the harmfulness of the UV rays of the Sun, the aging process is progressing faster. Caused by ultravoilettes light, especially UVA, free radicals which damage the collagen in the skin and cause wrinkles.

Still, premature skin aging also due to disturbance in the blood supply and Streß can be general. The first signs of skin ageing is reflected around the eyes and the mouth. Will in the course of time the skin's elastin (tension of the skin) and collagen (moisture-binding) reduces, which cater for the strength and elasticity of the tissue, the tissue weakens. The consequence of this is that wrinkles are formed.
 
Skin care

A premature aging of the skin too much washing can be responsible for, that the renewal of the Hauttzellen at risk. Sun rays (UVA and UVB) can change the inheritance genes of the cells and in the worst case cause even skin cancer.
 
Skin structure

The skin of an adult human is on the average about 10-15 pounds and consists of 3 layers.

  • Epidermis
  • Leather skin
  • Subcutaneous fat

The most important layer is the epidermis. It keeps the moisture and prevents entry into the deeper tissues. The underlying keratin cells be renewed approximately every month and pushed to the surface of the skin. Age slowed the epidermis and tends more to horny, so the doctor visit is essential, with increasing age as the horny should be checked for skin cancer.
 
The DermIS is considerably thicker than the epidermis and consists of a thick, gel-like substance. In it, lymphatic and blood vessels run. In the age is flatter than in the time of youth, it skin bleeding may be the wavy kind of leather skin easier and this blood unterlaufende age spots.
 
The subcutaneous fatty tissue consists of a network of connective tissue and fat cells. With a weak connective tissue, the skin loses its elasticity. The reduced fat leads to dehydration. As a result the skin is wrinkled, flaccid and additionally increases the risk of injury.
 
Preservation of elasticity

  • Moisturizing cream (apply daily for the hydration of the skin)
  • Eye cream (knocking every day under the brows and eyes, do not rub)
  • Night cream (regeneration of the skin)

 
Collagen
The collagen extracted from cattle skin is often used for injections in folds and creases.You can get a few weeks before the injection in the forearm collagen inject a small dose is, to see whether the material is tolerated. Today's collagen does unfortunately only 6 months up to 1 year before it is broken down by the body. Then must be newly injected. You can Dodge on hyaluronic acid on collagen intolerance.

conclusion: 

UV lightProtection from UVA and UVB radiation
CreamsMoisturizer, eye cream and night cream with Antioxidatien, minerals and trace elements
Scrubsnatural and chemical peels
InjectionsHyaluron acid, Botox, fat...
LiftingSkin streamlining

Advisor: 

Prevention of skin ageing:

  • appropriate sun protection factor
  • Creams containing antioxidants (Q10, vitamin C/E, retinol)
  • Creams with minerals and trace elements (magnesium, zinc, copper,...)
  • adequate sleep
  • lots of exercise (bike and ski driving, jogging etc.)
  • Healthy diet
  • Little or no alcohol, cigarette waiver
  • less Streß

Google Anzeige

Kommentare

Saturday, April 27, 2019 - 14:53
Florian_44

Es gibt eine Studie von Stiftung Warentest zu Antigaging Cremes. Leider ging die Studie nur 4 Wochen lang. Trotzdem ist es bemerkenswert, dass bei allen Teilnehmern keinerlei Wirkung der Cremes zur Reduzierung der Falten festgestellt werden konnte. Die Veränderungen der Hautfalten wurde mit einer Fotobox sehr genau festgestellt. Eine Veränderungen der Hautfalten war in den 4 Wochen maximal im Mikrometer Bereich feststellen. Sichtbar war kein Unterschied festzustellen. Nur wenn die Cremes aufgetragen werden, dann ist ein sichtbarer Effekt für maximal ein paar Stunden zu sehen.

VG Florian

Comment count: 3
Monday, June 16, 2014 - 00:01
nadine22

Hallo zusammen,

Das Pigment Melanin wird in bestimmten Hautzellen produziert, das an angrenzende Zellen weitergegeben und eingelagert wird. Melanin schützt die DNA in den tieferen Hautzellen. Je nach Veranlagung bzw. den Genen verfügt man über einen gewissen Melaningehalt. Je weniger Melaningehalt hat und je mehr man UV-Strahlung im Leben abbekommen hat, desto eher kriegt man die Altersflecken.

Daher ist mein bester Rat: Setzt Euch möglichst wenig UV-Strahlung aus, besonders wenn man ein heller Hauttyp ist.

GLG
Nadine

Comment count: 10
Tuesday, November 12, 2013 - 23:59
Christian Weber
Hi Kathrina, ohne operativen Eingriff lässt sich viel verbessern. Prinzipiell gibt es hierfür verschiedene Methoden für Faltenunterstritzung. Leider sind geeignete und gut verträgliche Methoden meist nicht dauerhaft, das Ergebnis kann sich aber längerfristig sich verbessern durch mehrmalige Anwendungen: Botulinumtoxin-A (Botox): nicht dauerhaft (ca. 6 Monate), geeignet Botox ist ein natürlich vorkommendes Bakteriengift, dessen Wirkung auf einer Blockade von bestimmten Nervenimpulsen beruht. Eigenfettuntersprtzung: nicht dauerhaft, geeignet Die Absaugung und Wiedereinspritzung von eigenem Fettgewebe nach der FAMI-Technik in der unmittelbaren Nähe von Muskelgewebe ist unbedenklich. Hyaluronsäure mit Acrylhydrogel: dauerhaft, bedingt geeignet Der Kunststoff wird nicht abgebaut. Ein Gemisch aus Hyaluronsäure-Gel mit Acrylhydrogelpartikeln wird tief unter die Haut eingespritzt. Das Gel baut sich innerhalb der nächsten Monate natürlich ab und um die kleinen Partikel bildet sich eigenes Gewebe. Gut verträglich. Kollagen: nicht dauerhaft (ca. 6 Monate), nicht geeignet Wird aus gereinigtem Rinderkollagen (Konzentration je nach Hersteller zw. 3, 5 und 6,5%) gewonnen und für Falten sowie Narben im Gesicht oft verwendet. Allergische Reaktionen möglich. Gore-Tex: nicht geeignet Artecoll: dauerhaft, aber nicht geeignet für Krähenfüsse. Ein Kollagengel, das mit zunehmender Zeit durch den körpereigenen Stoffwechsel abgebaut wird, die Kunststoffteilchen werden von körpereigenem Gewebe umschlossen. Ich hoffe der Einblick hilft weiter... Viele Grüsse Christian Weber
Comment count: 3
Wednesday, September 11, 2019 - 14:26
Devran18

Hi,

das kenne ich. Ich bin ein heller Hauttyp und hab schon oft mit hartknäckigen Rötungen kämpfen muss. Die Creme, die am besten geholfen hatte den Wirkstoff Bepanthen. Alle anderen Cremes haben die Heilung nicht verkürzt und manche sogar verlängert. Ich habe das rein aus Interesse auch ein paar Mal so ausprobiert, dass ich auf der eine Seite der Schürfwunde z.B. eine Aloe Vera Creme ausprobiert habe und auf der anderen Seite die Bepanthen Creme.

Viele Grüße
Devran

Comment count: 2
Sunday, February 23, 2014 - 14:13
Mila111

Super ... Vielen Dank für Eure Antworten, auch wenn es wohl kein Endlösung für Sommersprossen gibt, die Spass macht. Alle 1-2 Jahre mich zu Peelen oder Lasern überleg ich mir dann nur mal fürs Gesciht, wenns mir einfach zu viel wird. Und für den Körper werd ich halt einen hohen Sonnenschutz verwenden. Ich werd ja eh nicht besonders braun.
GLG Mila

Comment count: 5