Aktuelle Themen

Correção de papada

Tema: 

A papada é geralmente devido a uma fraqueza do Platysmamuskels, isso pode ser a idade - ou anlagebedingt. Este so-called "pescoço de peru" pode ser fixa extra sozinho ou no âmbito de face-lifts.
 
Mínimos cortes abaixo do queixo são liderados por apenas 1-2, para que os acima listados acima Platysmamuskeln podem ser simplificadas ou puxados.
 
Esta intervenção para trazer outra "vantagem": para o amante existente Sparrow isso pode com a cirurgia imediatamente.

Também, um queixo duplo pode ser causado por uma deformação do dente, que um cirurgião oral deve ser consultado antes de um procedimento.
 
Desde que a gordura na área do queixo senta-se muito superficialmente, recomenda-se realizar o procedimento apenas por um cirurgião plástico experiente para fazer.
 
A lata de células de gordura, liquefeita mesmo no início da intervenção com ultra-som, que naturalmente seria mais vantajoso para o médico e o paciente. Este método é ainda muitas vezes rejeitado por médicos especialistas, porque ela pode levar a complicações. Neste caso, a escolha da intervenção deve ser deixada ao médico experiente.

Preço - custo em euros: 

2000 - 5000

Conclusão: 

Tipo de operaçãona anestesia local tumescente de lipoaspiração
ambulatório sem facelift
Duração da operaçãoaproximadamente 1 a 1,5 horas
CorreçãoElevador de pescoço ou lipoaspiração
Hospitalizaçãocom face-lift até 3 dias, ou ambulatorial
Capacidade de trabalharApós cerca de 1 semana
Durabilidadeem favorável casos até 10 anos

Conselheiro: 

Após a cirurgia:

  • O OP, alguns dias após a associação da impressão
  • na primeira semana, mas não diretamente sobre a pele a postura cool comprime
  • dorme na parte traseira (algumas semanas)
  • cerca de 3 semanas sem esportes e forte elevação

Google Anzeige

Kommentare

quinta-feira, Novembro 24, 2016 - 18:06
Gwendoleina41

Hallo Ariana,

ich hatte schwere Aknenarben und hab mich für Lasern entschieden. Nach ewig langer Rumprobiererei mit Cremes und Peelings half mir das Lasern am besten. Allerdings bist Du da gleich mit hohen Kosten dabei und kannst Dir gleich mal mind. 2 Wochen Urlaub nehmen.

Ich musste mich in 3 Sitzungen lasern lassen. Nach dem Lasern sieht man aus, wie nach einer Verbrennung. Die Haut ist ein paar Tage verkrustet und knapp 2 Wochen dauert es bis alles abgeschwollen und grob geheilt. Auch danach muss man sich Schmincken, da die Haut noch leicht rötlich ist.

Die Aknenarben waren dann nicht komplett weg, aber schon sehr viel besser. Für einfache Pickel ist das aber meiner Meinung ganz ung gar nicht geeignet. Das schiesst Du ja mit Kanonen auf Spatzen und das für viel Geld ...

LG Gwen

Contador de comentários: 12
quarta-feira, Dezembro 7, 2016 - 08:36
Tina49

Hallo zusammen,

meine Freundin hat sich die Nasenlöcher bei einer Nasenverkleinerung kleiner machen lassen. Ihre Nase war kurz und sehr breit mit grossen Nasenlöchern. Der Arzt hat die Nase insgesamt schmaler und die Nasenlöcher kleiner operiert. Das war vor einem Jahr und soweit ich mich erinnere musste Sie damals auch einige Wochen zu Hause bleiben.

Blutergüsse und Schwellungen waren jetzt bei ihr nicht sooo riesig. Nur ganz am Anfang, so die ersten 2 Wochen war Sie ziemlich k.o.. Danach war das Gesicht zwar immer noch ein bisschen geschwollen und verfärbt, aber Sie war schon wieder voll fit.

Die Narben sieht man gar nicht. Echt der Wahnsinn, wenn man bedenkt wie das vorher ausgesehen hat.

Grüße
Tina

Contador de comentários: 6
terça-feira, Abril 3, 2018 - 21:30
Yaren-Weiss59

Hallo,

die Verletzungen der Nasenknochen nach Unfällen verursacht oft ganz unterschiedliche Fehlstellungen der Nase. Wenn dann etwas Zeit nach einem Sturz vergangen ist und man nicht gleich ästhetisch den Bruch korrigieren lassen hat, dann entstehen Höckernasen, schiefe oder krumme Nasen und Sattelnasen. Solche Fehlstellungen haben wir in der Ambulanz neben vielen anderen leichten Verletzungen. Zusätzlich ist oft die Atmung durch eine schiefe Nasenscheidewand eingeschränkt.

Wenn ihr Glück habt und an einen Chirurgen mit ästhetischen Gespür und etwas Zeit geratet, wird eine ästhetische Nasenkorrektur in der Ambulanz gleich erledigt. Aber auch danach hat man noch die Chance auf eine Krankenkassenbeteiligung, wenn ein Arzt eine behinderte Nasenatmung diagnostiziert.

LG Yaren

Contador de comentários: 9
sexta-feira, Setembro 20, 2013 - 22:03
Karin Schneider

Hallo Sven,

ich glaube, ich kann Dir ein paar Ratschläge geben.
Als erstes kann ich Dir sagen, dass abstehende Ohren schon gleich im Babyalter korrigiert werden können, da zu diesem Zeitpunkt die Knorpel noch sehr weich sind. Später kann man es in fast jedem Alter durchführen lassen.

Ist, wie in Ihrem Fall, eine psychische Belastung damit verbunden, würde ich wenigstens zwei ärztliche Meinungen von Plastischen Schönheitschirurgen im HNO-Bereich einholen.
Die Operation findet hinter der Ohrmuschel statt, sodass die Narben kaum zu sehen sind.

Nach der Operation müssen natürlich die Ohren an den Kopf fixiert bleiben, das geschieht zuerst mit einem Kopfverband und anschließend mit einem Stirnband für mindestens 14 Tage. Je länger man dieses trägt, desto besser. Das Tragen des Stirnbandes kann auch ein bißchen später nur für die Nacht verordnet werden.

In der Nacht unbedingt in der ersten Zeit am Rücken schlafen, damit keine Verschiebung mit dem Gewebe stattfindet.

Falls der Hausarzt keine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung ausstellt und die gesetzliche Krankenkasse keine Zahlung übernimmt, würde ich für eine "Ohrenbegradigung" im höchsten Fall mit ca. 2000 Euro rechnen. Aber wie gesagt, man sollte sich trotzdem bei den Plastischen Schönheitschirurgen mehrfach umhören. Je nach Arzt und dessen Möglichkeiten kann evt.! der Eingriff sogar ambulant vorgenommen werden.

Grüsse
Karin

Contador de comentários: 2
segunda-feira, Agosto 10, 2015 - 23:55
Sensual67

Hi Conny,

du meinst eine Augenlider Straffung. Die wird von Kassen unter bestimmten Voraussetzungen getragen. Wenn z.B. Deine Sicht durch die Augenlider deutlich eingeschränkt ist. Ich glaube mich zu erinnern, dass das mehr als 10% sein müssen.
Bei uns liegt es wohl in den Genen, dass die Augenlider sich so nervig entwickeln. Meine Schwester und meine Oma hatten die gleichen Probleme. Alle konnten eine Kostenbeteiligung der Krankenkasse erwirken :)

LG Sensual

Contador de comentários: 6