Aktuelle Themen

Retração do queixo

Tema: 

Um recuo do queixo também é um problema psicológico para muitas pessoas. Durante o procedimento cirúrgico, separada do osso inferior no queixo, empurrado para a frente e, possivelmente, com uma placa de metal parafusado. Outra alternativa é que é injetado no queixo de hidroxiapatita e antes da missa no queixo duro, que estas são formadas.

Alternativamente, um silicone implante ou possuir osso de neoprene em vez da borda deslizando o lábio inferior de ou através do vestíbulo inferior da boca, que abre somente com uma relativa pequena incisão, o médico e costura-lo até o osso. Subsequente fixação do queixo com uma associação fixa. O cirurgião faz um corte na boca também, ou ele vai do lado de fora sob o queixo, através de uma pequena incisão na área de problema. Estes implantes precisam ser substituídos, se necessário, depois de anos. Usou um osso separado ou é mesmo uma própria cartilagem a durabilidade pode ser permanente, mas podem causar pequenas irregularidades.
 
Vaza o queixo
A derrama adiante queixo é que isto pode ser retirado o cirurgião plástico. No entanto deve ser determinado como no queixo duplo, primeiro por um cirurgião maxilo-facial, se aqui não é um problema com a posição dos dentes.

Preço - custo em euros: 

3000 - 6000

Conclusão: 

Tipo de operaçãoAnestesia geral ou anestesia local mesmo (corte através da boca ou debaixo do queixo)
Duração da operaçãoDe acordo com a deformação de 20 minutos até 2 horas na redução de queixo até 4 horas
Hospitalizaçãoaproximadamente 1-3 dias
Capacidade de trabalharApós cerca de 2 semanas
Riscos
  • Ao usar um implante, pode haver uma mudança
  • Silicone é usado, pode ocorrer uma contratura capsular, o queixo se sente então difícil ou tem um amassado
Grupo de resultadoDepois de pelo menos 3 meses
RepetiçãoDepois de pelo menos 6 meses

Conselheiro: 

Antes da cirurgia:

  • 10 Dias antes da operação sem drogas, que podem afetar o sangramento
  • 10 Dias antes sem consumo de álcool e cigarro

 
Após a cirurgia:

  • 1-2 Semanas só nas costas para dormir
  • Bebidas: principalmente de água mineral e chá para a cura, se foi operado de dentro da boca
  • Não tomar banhos de sol e sauna para 3-4 meses
  • Não há esportes pelo menos 3 meses
  • com cuidado, escovando os dentes
  • usar sem grandes expressões faciais
  • aplicar compressas frias (não diretamente sobre a pele)

Google Anzeige

Kommentare

segunda-feira, Julho 7, 2014 - 14:49
Lotta24

Hi Jennifer,

ich würde Dir raten, dass Du das Thema Luft kriegen mit Deinem Arzt nochmal genau durchsprichst. Mein Arzt hat dass damals auch nur am Rande bemerkt und so nebenbei darauf hingewiesen, dass es in meinem Fall sein kann, dass man ein bisschen schlechter Luft bekommt. Da ich ja vor allem eine perfekte Nase haben wollte, war mir das damals so mit der Beschreibung egal. Nach einem Jahr hatte ich dann Probleme beim Schlafen und schliesslich sogar manchmal untertags.

Das ging so lange, bis ich dann doch zu einem HNO Arzt gegangen bin, der mir dann einen eigenen Plastischen Chirurgen empfohlen hat, der das wieder korrigiert hat. Meine Nasenspitze ist jetzt nicht mehr ganz so dünn, aber sieht trotzdem super aus. Und ich krieg super Luft. Daher rate ich Dir, sag dem Arzt, dass das Du entweder entsprechende Nasenmuscheln willst oder der Arzt das richtig operiert, sonst arbeitet der vielleicht nach Schema F.

GLG Lotta

Contador de comentários: 6
quarta-feira, Dezembro 7, 2016 - 05:50
Sofia-46

Hi Levin,

das sollte zwar theoretisch machbar sein, wurde aber in unserer HNO Praxis noch nie so durchgeführt. Denn wenn Du einfach nur den Nasensteg nach oben versetzt, dann hast Du ja trotzdem die Haut und Knorpel weiterhin, die dann an einer anderen Stelle zu einer Vergrößerung der Nase führen. Zum Beispiel könnte dies zu einer Anhebung der Nasenspitze führen oder der Knorpel sich seitlich verschieben. Das kann nach dem Eingriff dann auch ein unsymmetrisches Ergebnis werden.

Sprich mal mit einem HNO-Arzt oder einem Plastischen Chirurgen. Ich denke aber, dass es so einfach nichts bringt und der Arzt vermutlich Knorpel entfernen muss. Im Rahmen einer solchen OP musst Du einfach mit Schwellungen und Blutergüssen rechnen, die nicht innerhalb einer Woche komplett abgeheilt sind.

GLG Sofia

Contador de comentários: 6
segunda-feira, Fevereiro 29, 2016 - 17:59
Eda_41

Hallo zusammen,

ist das wirklich so unkompliziert? Einfach nur Haut vernähen - Meine Nasenflügel sind extrem breit und flach und ich würde diese gerne auch schmäler operieren lassen. Ich bin mir allerdings nicht sicher, wie das klappen soll, ohne dass man operiert aussieht. ich stelle mir vor, wenn man einfach nur die Haut entfernt, dann ist das am Nasenfügel zwar kein Problem, aber die Haut zwischen Nase und Mund müsste doch dann auch entsprechend aufgefüllt werden.
Dann streckt sich die Haut und sieht wahrscheinlich unnatürlich aus, oder?

Bei einer kleinen Korrektur ist das bestimmt kein Problem, aber bei grossen Nasenfügeln glaub ich schon. Ich konnte im internet aber nichts dazu finden und will mich ungerne nur auf die meinung des Arztes verlassen. Wäre toll, wenn noch jemand aus Erfahrung was dazu sagen könnte.

LG Eda

Contador de comentários: 18
segunda-feira, Setembro 1, 2014 - 23:22
sugar1984

Lieben Dank für die hilfreichen Ratschläge. Ich denke ich werde es erstmal mit Hyaluronsäure versuchen. Dann habe ich wenigstens die Chance im Ernstfall die Sache nochmal zu korrigieren. Aber auf jeden Fall probiere ich es lieber mit mehreren kleineren Injektionen und schau mal wie es mir gefällt.

Ich hoffe nur ich kann beim Arzt erkennen, wenn es zu viel Hyaluronsäure ist...

Vielen Dank
sugar

Contador de comentários: 5
domingo, Setembro 22, 2019 - 22:00
Liyana_1978

Hi,
meine Nasenoperation ist jetzt schon 4 Jahre her und ich habe mir damals von der Kasse eine Nasenoperation mit finanzieren lassen, damit ich wieder besser Luft bekomme. Meine linke Nasenseite war die meiste Zeit dicht und es war schon schwierig beim Einschlafen. Nach Ablauf von ein paar Monaten habe ich zwar deutlich besser Luft bekommen, aber die Nasenflügel sind breiter geworden. Das ist wohl eine Folge der ästhetischen Korrektur im Rahmen der OP. Jedenfalls würde ich jetzt gerne die Nasenflügel wieder verkleinern lassen, aber weder der Arzt noch die Krankenkasse zahlen was
dazu. Weiss jemand, wie ich Unterstützung bekommen kann?
GLG Liyana

Contador de comentários: 18