Aktuelle Themen

Promoção de crescimento de cabelo de Minoxidil

Tema: 

A droga finasterida foi originalmente projetada para as doenças da próstata, agora a substância do minoxidil foi usada contra hipertensão arterial.
 
Muitos estudos aumentaram o crescimento de cabelo mostrou temas quando regular tomar minoxidil, acredita-se que o crescimento é estimulado por uma dilatação dos vasos sanguíneos.
 
Um careca já mais do que 8-10 anos, há um tratamento usando minoxidil não é mais significativo.
 
A droga minoxidil é adequado tanto para homens como para mulheres.

Sucesso

Um sucesso pode ser alcançado com cabelo curto existente, a perda pode ser depois de um ano quando quase metade dos pacientes. No início do novo cabelo é mais fino, mas continuando a medicação, a diferença é quase imperceptíveis.

Preço - custo em euros: 

40-80

Conclusão: 

Medicação
  • Loção (2-5%)
  • Gel (2%)
Sucesso
  • Depois de aproximadamente 1/2 ano com aplicação coerente primeiro cabelo fluff
  • o velho estado novo está disponível após a descontinuação da terapia
Riscos
  • Inflamação do couro cabeludo
  • reações alérgicas
  • Proibição para mulheres grávidas
  • Overdose pode resultar em um estreitamento das artérias coronárias, é uma precaução razoável, portanto, adequado para

Conselheiro: 

Vor der Operation:

  • a

Nach der Operation:

  • a

Google Anzeige

Kommentare

segunda-feira, Janeiro 20, 2014 - 21:08
jasmin999

Huhu Maja,

ich kenn das von meinem Mann :) Er hat sich allerdings eine Haarverpflanzung machen lassen. Das ist 3 Jahre her und sieht noch ganz gut aus:)) Es hat allerdings ein 8-9 Monate gedauert bis die Haare alle gewachsen sind. Seit der Haarverpflanzung benutzt er Regaine zur Unterstützung. Das Mittelchen wirkt tatsächlich und kann man sowohl für Männer als auch für Frauen kaufen (kanpp 80 Euro 3er Pack für 4-6 Monate).

Contador de comentários: 2
sábado, Agosto 31, 2019 - 23:00
Sienna-1965

Hi,
Minoxidil hat meinen Haarausfall 5 Jahre lang bis zum Alter von 48 Jahren gut ausgebremst. Ab 48 ging dann der Haarausfall langsam anfangend und dann immer schneller voran, bis sich jetzt nach 3 Jahren riesige Geheimratsecken gebildet haben, die durch aktiven Haarausfall verursacht werden. Ich bin jetzt am überlegen ob ich alternative Möglichkeiten suche. Derzeit kenne ich auch aber nur Biotin Schampoos und Koffein Lotions. Hat damit jemand Erfahrung nachdem er Minoxidil abgesetzt hat?

Viele Grüße Sienn

Contador de comentários: 8
terça-feira, Junho 24, 2014 - 23:55
Maurice14

Ich hatte das auch so, aber das riegt man leicht wieder in den Griff, also kein Stress damit. Bei mir trat der Haarausfall sogar um 5 Wochen zeitverzögert auf, so dass ich anfangs erst gar nicht den Zusammenhang erkannt habe. Ich bin nochmal zum Arzt gegangen und habe einen Bluttest verlangt, der dann gezeigt hat, dass meine Dosis zu hoch war. Nach der Herabsetzung der Dosis war dann alles wieder gut. Lass einfach nochmal Deine Werte vom Arzt ermitteln.
GLG Maurice

Contador de comentários: 2
sexta-feira, Outubro 9, 2015 - 17:44
NikkiK

Hi Marina,

nach vielen Herumprobieren kann ich Dir sagen es kommt nur bedingt auf Art der Haarentfernung an. Also ob Du IPL, Lasern, Wachs usw wählst. Letzendlich war es bei mir so, dass eine langfristige Hassrentfernung nur möglich war, wenn das Haar mit Wurzel und allem zerstört wurde. Das kann man mit dem Laser, aber auch mit Wachs erreichen.

Wachs war da bei mir einfacher, da nicht alle Härchen bei mir dunkel sind und der Laser nur gut funktioniert, wenn die Haare einheitlich dunkel sind. Ansonsten ist das Geschmackssache meiner Meinung nach.

Dabei musst Du auch bedenken, dass Du das nicht in einer Sitzung schaffst, da die Haare Wachstumsphasen haben. UNd um alle Haare zu erwischen brauchst Du oft mind. 3 Sitzungen.

Liebe Grüße
Nikki

Contador de comentários: 5
quinta-feira, Dezembro 3, 2015 - 13:10
Eliana-Meyer49

Hi Jonna,

auch wenn Du Lasern toll findest und es für Dich gut funktioniert, so ist die Methode ja nur eingeschränkt für Dich ziemlich hilfreich gewesen. Meine Freundin hatte braunes Haar und die Behandlungen sind bei ihr nur am Anfang gut angeschlagen. Ein Jahr danach hatte Sie wieder Haare an den Beinen, obwohl es anfangs ganz gut aussah.

Ich hab schon ein paar Methoden hinter mir bis ich dann in proffessionelles Studio zur Elektro Epilation gegangen bin. Das war vor 3 Jahren als ich in den USA studiert hatte.

Ich hatte 5 Behandlungen, weil ich wirklich alle Haare loswerden wollte. Ein kleiner Anteil der Haare befindet sich nicht in der Wachstumsphase und kann damit nicht dauerhaft zerstört werden. Aus diesem Grund muss man dann leider eben ein paar Mal hin und wenn Du wie ich dann auch noch einen grossen bereich behandeln lassen willst, dann landest Du schnell bei 5 Terminen und es wird teuer. Die Stunde kostete bei mir 80 Dollar.

Jedenfalls sind bei mir die Haare alle immer noch weg :)

GLG Eliana

Contador de comentários: 5