Aktuelle Themen

Remoção do cabelo de elipse

Tema: 

You Tube Video: 

O tratamento é realizado com uma "flash lâmpada, que remove os pêlos indesejados em todas as partes do corpo. A luz é um absorvente. Prisma de vidro empacotado e dado em vários locais, convertendo-o ao calor para a pele.

O cirurgião orienta a luz da lanterna na área de tratamento com a elipse. Os filtros exclusivos elípticos para garantir que o sistema de luz ilumina-se apenas com as right Propriedades (isto é, comprimentos de onda) pode obter cuidadosamente sobre a pele, ou seja, o dobro.
Cabelo contêm um pigmento (melanina), que absorve a luz e a converte em calor. O cabelo é esse calor no folículo piloso, que então entra em colapso e, portanto, pode fazer sem cabelo novo.

A fim de garantir uma transmissão de luz ideal para o vaso sanguíneo, uma fina camada é aplicada sobre a pele antes do gel de tratamento (comparável do gel que é usado por exemplo por ultra-som). Em seguida, o cirurgião move o Handapplikator sobre a área de tratamento inteiro em exatamente um Applikatorbreite após cada flash de luz.

Amazon

Cabelo contêm um pigmento (melanina), que absorve a luz e a converte em calor. O cabelo é esse calor no folículo piloso, que então entra em colapso e, portanto, pode fazer sem cabelo novo.

Então não há nenhum crescimento de cabelo novo. Através de um programa de computador, a luz é definida individualmente para cada pessoa. Dificilmente doloroso tratamento leva aproximadamente 0,5 horas, escritórios maiores (por exemplo, perna) 1-2 horas em uma depilação facial normal.

Preço - custo em euros: 

600 - 1000

Conclusão: 

Causa
  • Medicação
  • Genes
  • Controlo de hormônios
AlternativasRemoção a laser ou depilação de agulha
Durabilidademais permanentemente

Conselheiro: 

  • Algumas semanas antes não arrancar cabelo
  • Antes e depois de qualquer exposição ao sol
  • Em seguida, usar alto fator
  • Vários tratamentos são necessários devido as fases de crescimento diferente de um fio de cabelo

Google Anzeige

Kommentare

quinta-feira, Fevereiro 14, 2019 - 21:31
Malak1979

Hallo,
ich habe mir die Haarlinie etwas über 1 cm nach unten ziehen lassen. Die Transplantationen der Haare haben auch funktioniert und es sah aus wie vor 3 Jahren mit 30. Das Ganze war mit knapp 6000 Euro leider überhaupt nicht billig und ich war echt genervt, dass die Haare hinter den Transplantationen schon nach einem knappen Jahr nach dem Eingriff ausgefallen sind.

Besonders blöd dabei ist, dass die Haarlinie vorne bleibt und es total unnatürlich aussieht, dass die Haare dahinter lichter werden. Dadurch fühle ich mich gezwungen immer weiter die Lücken auszugleichen.

VG Malak

Contador de comentários: 5
quarta-feira, Janeiro 29, 2020 - 22:44
Alessia-Werner

Hallo,
ich arbeite in einem Haartransplantationsstudio seit 6 Jahren und bei uns werden pro Patient Haare aus der Haut inklusive der Wurzel komplett entfernt. Dabei werden meist 1000 bis 4000 Haare aus dem Hinterkopfbereich entfernt und im Glatzenbereich wieder implantiert. Der Bereich am Hinterkopf, an dem die Haare entnommen wurden, braucht ungefähr ein Jahr bis die Stelle wieder einigermassen dicht zugewachsen ist. Das heisst, selbst wenn chirurgisch Haare komplett entfernt werden, dann werden einfach durch die genetischen Vorgaben dort wieder Haare wachsen. Das wird bei kkleinen Narben nicht die gleiche Stelle sein, aber sehr nahe an der ursprünglichen Haarwurzel.
LG Alessia

Contador de comentários: 6
quarta-feira, Novembro 4, 2015 - 18:00
Sophie-50

Hi Inga,

ich hab mir das zwar nicht nach einem Unfall machen lassen, aber ich kann Dir sagen, dass es es die Möglichkeit gibt den vorderen Teil der Nase zu stabilisieren, so daß Du mehr Luft kriegst. Ich hatte hab von meinem Chirurg Knorpelschalen oder so ähnlich vorne eingesetzt bekommen, die mir gut geholfen haben.

Ob das aber auch bei Dir hilft kann ich nicht sagen. Das Ganze hat auch die Krankenkasse gezahlt, weil ich massive Probleme mit dem Atmen hatte. Genau wie bei Dir waren die Probleme am größten, wenn ich schlief.

Vielleicht hilft Dir das ja. Sprich einfach mal mit einem Kassen HNO-Arzt, der kann Dir sicher weiterhelfen.
Grüße Sophie

Contador de comentários: 3
sexta-feira, Dezembro 22, 2017 - 21:50
Welmar40

Hi Victor,

ich habe mir vor 4 Jahren ca. 3500 Haare mit 36 Haare in den Hinterkopf implantieren lassen, weil alle medikamentösen Lösungen den Haarausfall nicht mehr zurückholen konnten. Und ich habe wirklich alles ausprobiert. Die Haare sind fast alle noch da, obwohl der Haarausfall am Anfang noch ein wenig weiter ging. Das hat sich aber alles schnell wieder erholt.

Ich habe die Kopfhaut allerdings nicht nur die ersten 2 Wochen geschont, sondern eher 2 Monate. Also wenig Haare waschen und nur mit schonendem PH-neutralem Shampoo. Am besten einen langen Urlaub mit wenig Sonne, Stress und Anstrengung einplanen.

Grüße Welmar

Contador de comentários: 5
domingo, Março 16, 2014 - 21:39
carmen8

Hey Andrea,
ich habe mich mit dem Thema auch schon länger beschäftigt und einiges ausprobiert. Die Wellenlänge des Lichts ist entscheidend wie tief das Licht in die Haut eindringt. IPL-Licht wird mit unterschiedlichen Wellenlängen betrieben. Ein Dioden-Laser der dritten Generation soll aktuell am effektivsten sein. Allerdings kannst Du dich nur behandeln lassen, wenn Deine Haut nicht gebräunt ist. Informiere Dich einfach mal bei großen Hautarzt Praxen. So oder so ist die Behandlung immer sehr langwierig, da man jeden Bereich 6 bis 8 Mal behandeln lassen muss, um alle Haare in ihrer Wachstumsphase zu erwischen.
GLG Carmen

Contador de comentários: 1